office 2008 macht Probleme. bitte um Hilfe

Diskutiere das Thema office 2008 macht Probleme. bitte um Hilfe. Hallo, habe seit Kurzem Office 2008 auf meinem MacBookpro. Und jetzt habe ich sehr oft Probleme...

MacMischa

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.08.2008
Beiträge
38
Hallo, habe seit Kurzem Office 2008 auf meinem MacBookpro. Und jetzt habe ich sehr oft Probleme damit. Wenn ich in Word schreibe oder mit Powerpoint arbeite hängt sich das Notebook oft auf. Wisst ihr woran das liegen könnte?

lg, MacMischa
 

nicknolte

Mitglied
Mitglied seit
24.02.2008
Beiträge
3.872
Leider nein... Aber Du könntest Office wie unter Windows deinstallieren, danach neu installieren und alle Service Packs draufhauen.

Grüße
 

TheRealBen

MacUser Mitglied
Mitglied seit
26.09.2008
Beiträge
446
Hast Du denn alle updates installiert?

Welche Sprachversion nutzt Du?
Wann tritt der Fehler denn genau auf?
 

Loris

Mitglied
Mitglied seit
25.04.2008
Beiträge
1.116
unbedingt updaten, die früheren versionen sind der letzte ******
 

MacMischa

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.08.2008
Beiträge
38
ich benutzte die deutsche sprachversion. der fehler tritt auf, wenn ich in einem etwas längerem doc. also so bei 10 seiten länge in den zeilen nachunten gehe oder wenn ich eine bilddatei einfüge. dann kommt dieses regenbogenrädchen und das wars. word reagiert dann garnicht mehr.

lg, und danke für die hilfe
 

nicknolte

Mitglied
Mitglied seit
24.02.2008
Beiträge
3.872
Neben der Neuinstallation bei generellen Fehlern, kann das Problem auch am Dokument selbst liegen. Auch das alte Format .doc kann Probleme machen. Bitte daher unbedingt auf .docx achten.

Ein weiterer Tip, der gelegentlich hilft ist ein neues Dokument zu erzeugen und die Daten des alten neu hinein kopieren.

Grüße
 
Oben