Office 2004: Wie springt man zu Punkten aus dem Inhaltsverzeichnis?

  1. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2004
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    33
    Hallo!

    Von der PC version her kenne ich es, dass man bei einem Inhaltsverzeichnis ("aktives Dokument") durch gedrückthalten von Ctrl + Mausklick zum gewünschten Gliederungspunkt gelangt.

    Wie das bei Office 2004 am Mac geht, konnte ich leider nicht rausfinden; sämtliche versuchte Kombinationen schlugen fehl :(

    Die sache ist für mich wirklich wichtig, weil ich mit einem großen Dokument (Seminararbeit) arbeite, da raubt das ganze scrollen sonst zuviel Zeit :)

    Gruss,

    J-man
     
    j-man, 15.06.2004
    #1
  2. xkeek

    xkeek MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Warum habt ihr eigentlich schon alle Office 2004. Ich warte immer noch auf das Update von Microsoft... :mad:
     
    xkeek, 15.06.2004
    #2
  3. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Du kannst alternativ in den Systemeinstellungen von OSX unter Allgemein enstellen wie sich der Srollbalken verhalten soll wenn Du irgendwohin in die Srollzeile klickst.
    Entweder nur um eine Seite vorblättern, oder bis zu diesem Punkt springen!

    NeoSD
     
    NeoSD, 15.06.2004
    #3
  4. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2004
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    33
    Der Tipp mit dem Scrollen einstellen ist ja schonmal nicht schlecht, aber er löst das Problem doch leider nur unzureichend :rolleyes:

    Gruss,

    J-man
     
    j-man, 15.06.2004
    #4
  5. elim

    elim MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    39
    klick mal auf die Seitenzahlen...
     
    elim, 15.06.2004
    #5
  6. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Da hast Du recht, aber in Ermangelung an Office 2004 dachte ich Dir so wenigstens schon mal auf die schnelle einen Tip geben zu können, damit das arbeiten ein wenig leichter ist *g*!

    NeoSD
     
    NeoSD, 15.06.2004
    #6
  7. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2004
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    33
    clap Thumbs up, vielen Dank! :)

    Gruss,

    J-man
     
    j-man, 15.06.2004
    #7
  8. elim

    elim MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    39
    Kein Problem. Ich stecke sebst gerade in Deiner Situation mit der Uni und hab auch schon genug geflucht... :D
     
    elim, 15.06.2004
    #8
  9. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2004
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    33
    NA wenigstens gibts mit der Kompatibilität Mac <-> PC keine Probleme, das klappt wirklich hervorragend!! :)

    Gruss,

    J-man
     
    j-man, 15.06.2004
    #9
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Office springt Punkten
  1. Zaphod3000
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    165
  2. mj
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    79
  3. LostWolf
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    275
    LostWolf
    11.07.2017
  4. CUC
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    117
    fa66
    02.07.2017
  5. thorsten1304
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    681
    EchoMac
    03.05.2016