Office 2004 Startprobleme! Hilfäääää!

MacPauli

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.09.2004
Beiträge
22
Abseits vom MWSF-Hype mal was ganz Banales:

Habe mir Office 2004 zugelegt und folgendes Problem:

Nachdem ich auf meinem G4 MDD 1.25 mit aktuellem System die Installation erfolgreich beendet habe und ich nun Word, Excel oder Powerpoint aufrufen will, wird dies mit einer Fehlermeldung quittiert, der Start der Programme wird abgebrochen und das Fenster mit der Microsoft Fehlerberichterstattung erscheint. Entourage und Messenger starten ohne Probleme.

Auf meinem iBook geht es allerdings problemlos. Ich habe nun zur Probe Office auf meinem G4 800 installiert. Eigentlich hatte ich erwartet, daß da die gleichen Probleme auftreten wie bei dem anderen G4, weil die beiden Startlaufwerke fast identisch sind, die Festplatte des G4 800 hatte ich vor 1 1/2 Wochen mit CCC geclont, deren Inhalt auf den G4 MDD übertragen, so daß beide Platten identische Inhalte bzw. Einstellungen haben. Deswegen überrascht es mich jetzt, daß es beim G4 800 geht, beim G4 MDD nicht. Eigentlich können es auch nicht defekte Voreinstellungen von Vorversionen oder defekte Fonts sein, auf die Office ja allergisch reagiert, sonst müßte Office ja bei beiden Rechnern streiken.

Habe auch mit "Office entfernen" alle anderen Vorversionen von Office gelöscht, auch das hat nichts geholfen.

Hat einer einen guten Rat (und bitte jetzt nicht den, dass ich mir iWork05 kaufen soll, gell!)???

Gruß MacPauli
 

quack

Mitglied
Mitglied seit
29.12.2004
Beiträge
6.402
Tipps
1. Office nochmal installieren. Die CD biete glaub ich zwei möglichkeiten an, per Installer oder per Drag&Drop. Probier beide mal aus.
2. Zugriffsrechte reparieren
3. Neuen Benutzer anlegen und dort versuchen. Wenns geht, liegt es wohl doch an irgendwelchen Einstellungsdateien.
 

compifrank

Mitglied
Mitglied seit
09.01.2003
Beiträge
2.129
Es kann auch sein, dass es an einem defekten Font liegt. Mit dem Programm Fontdoktor (über Versiontracker), prüfen.
Bei mir gings danach wieder.
 

RC-FFM

Mitglied
Mitglied seit
15.08.2004
Beiträge
493
Ein gern gegebener Tipp bei M$-Office-Probelemen: Office-plist-Dateien löschen und Programm neu starten. Probier es mal, vielleicht wurden die bei der Installation falsch angelegt.
 

DariaBoy001

Mitglied
Mitglied seit
03.11.2003
Beiträge
119
MacPauli, hast du eine Lösung gefunden? Habe seit heute das gleiche Problem und mit Fontdoktor und plist Dateien löschen keinen Erfolg gehabt.
Gruss
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.540
also es gab mal ein startproblem mit blacklisted seriennummern bei office ;)
ich hoffe mal das ist hier nicht der fall ;)

office hat auch einen LAN check, ob da schon eine kopie mit der gleichen seriennummer läuft...
 

DariaBoy001

Mitglied
Mitglied seit
03.11.2003
Beiträge
119
Nein das ist nicht das Problem, ist auch der einzige Mac im Netzwerk.
Gruss