Office 2004 startet nicht mehr

Diskutiere das Thema Office 2004 startet nicht mehr im Forum Office Software

  1. King Sejong

    King Sejong Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    17.05.2005
    Hallo zusammen,

    seit kurzem (seit dem letzten Update von OS X 10.4.11? Oder seit dem letzten Office-Update?) bekomme ich folgende Fehlermeldung, wenn ich ein MS Office-Programm starten will:

    Das Programm „Word“ konnte nicht gestartet werden, weil ein Fehler in einer Gemeinschaftsbibliothek aufgetreten ist: „1<Microsoft Word><CarbonLib><CFMPriv_CarbonCore><>“

    Sonst passiert nix... Weiß jemand Rat?

    Danke im voraus!
     
  2. the.merlin

    the.merlin Mitglied

    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.05.2007
    so wie das hier lese werde ich mir das update nicht aufspielen

    ich habe über diesen fehler noch nichts gesesen,also lasse ich finger davon

    werde mal dranbleiben und lesen was die anderen schreiben
     
  3. falkgottschalk

    falkgottschalk Mitglied

    Beiträge:
    24.067
    Zustimmungen:
    1.599
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Schon mal die Platte überprüft mit Festplatten-Dienstprogramm bzw. die Rechte repariert?
    Eine Runde Aufräumen hat bei mir auch noch nie geschadet, aber wenn ich das reinschreibe murren wieder einige rum dass Onyx ja sooo schlecht ist.
     
  4. King Sejong

    King Sejong Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    17.05.2005
    ...Nope, das Rechte-Reparieren hat leider nicht geholfen. Kann ich das letzte Office-Update rückgängig machen oder, alternativ, diese Carbon-Bibliothek neu installieren o.ä.?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...