Office 2004 SSL = voller Funktionsumfang?

Al Terego

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2004
Beiträge
4.626
Moin zusammen.

Asche auf mein Haupt, aber auch per Suchfunktion konnte ich meine ganz lapidare Frage nicht beantwortet finden:

Hat die Office 2004 SSL Version (amazon 139,-) den identischen Funktionsumfang wie die normale Vollversion?

Ein gehauchtes ja oder nein reicht schon. :D

Dank und Gruß, Al
 

Hotze

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2003
Beiträge
14.862
Ja! Alles ausser VirtualPC und Projekt Center ist alles dabei.
 

Kermet

Mitglied
Mitglied seit
24.02.2005
Beiträge
1.464
... aber vielleicht nochmal ne Frage dazu:

wahrscheinlich weiterhin doch "nur":
Word, Excel, Entourige
...und kein Access?

(sorry, dass ich mir jetzt hier auch noch "einmische")
 

Hotze

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2003
Beiträge
14.862
Access gibt es nicht für Mac. Word, Excel, Powerpoint, Entourage, MSN Messenger. Das wars....
 

NickdieErdnuss

Mitglied
Mitglied seit
11.10.2003
Beiträge
610
Al Terego schrieb:
Hat die Office 2004 SSL Version (amazon 139,-) den identischen Funktionsumfang wie die normale Vollversion?l
Es hat exakt den gleichen Funktionsumfang wie die normale Vollversion. Es ist in einer Beziehung sogar noch besser. Man darf es auf bis zu drei Computer im gleichen Haushalt installieren.

Nick die Erdnuss
 

Al Terego

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2004
Beiträge
4.626
Dank an alle.
Na prima. Da ich Vater zweier computerverrückter Töchter bin, kann ich das Teilchen ja problemlos bestellen.
Muss ich nur noch klären, ob ich das in meiner Eigenschaft als Erziehungsberechtigter nur privat erwerben darf oder auch über meine Firmenadresse beziehen kann. Denke mal, da beißt sich was.

In letzterem Fall könnte ich es ja privat erwerben und als private Einlage in meine Firma einbringen. Oder so.

Gruß, Al
 

michis0806

Mitglied
Mitglied seit
31.01.2004
Beiträge
720
Äh "määhk", leider nicht, die SSL-Version darf nur für "private" Zwecke verwendet werden. Sobald du die kommerziell einsetzt hast du keine Lizenz dafür und könntest dir die 139,- gleich sparen :rolleyes:

Die "3 Rechner" beziehen sich auch - wie ja vermutlich nicht schwer nachvollziehbar - auf Rechner von Schülern/Studenten/Lehrern "im gleichen Haushalt", also z.B. Mutter (Lehrerin), Tocher (Studentin), Sohn (Schüler) und gelten nicht mal für z.B. eine Studenten-WG...
 
Zuletzt bearbeitet:

Al Terego

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2004
Beiträge
4.626
Dachte ich's mir doch.
War auf alle Fälle 'ne Überlegung wert.
 

tasha

Mitglied
Mitglied seit
06.08.2002
Beiträge
3.740
michis0806 schrieb:
Die "3 Rechner" beziehen sich auch - wie ja vermutlich nicht schwer nachvollziehbar - auf Rechner von Schülern/Studenten/Lehrern "im gleichen Haushalt", also z.B. Mutter (Lehrerin), Tocher (Studentin), Sohn (Schüler) und gelten nicht mal für z.B. eine Studenten-WG...
Und für Erziehungsberechtigte von SchülerInnen.
 
Oben