Office 2004: Excel, Word, usw. direkt starten?

  1. kasei

    kasei Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1
    Starte ich Excel 2004, erscheint nicht direkt ein leeres Spreadsheet, sondern es erscheint ein Auswahldialog mit allen möglichen Office-Dokumenten, wo ich Excel quasi nochmals auswählen muss… kann ich dieses Verhalten ändern?

    Kasei
     
    kasei, 06.03.2007
    #1
  2. Lor-Olli

    Lor-Olli MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    7.055
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    1.237
    ein Alias im Dashboard ablegen, in den Optionen bei Exel kannst du das Startverhalten beeinflussen. (Eigenschaften > Allgemein > Starten von … nicht auswählen)
     
    Lor-Olli, 06.03.2007
    #2
  3. peterg

    peterg MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    2.755
    Zustimmungen:
    184
    Hallo,

    nach meiner Kenntnis wird der automatische Start des Projektkatalogs (um den geht es wohl) im Projektkatalog im Reiter "Anpassen" mit der Option "Projektkatalog beim Start anzeigen" aktiviert bzw. deaktiviert.

    Die von @Lor-Olli angesprochene Einstellung beeinflusst die Nachfrage beim Start von Dateien, die keine Excel-Arbeitsmappe sind. Diese Einstellung ist bei mir aus Sicherheitsgründen wie von @Log-Olli beschrieben deaktiviert.

    Peter
     
    peterg, 06.03.2007
    #3
  4. kasei

    kasei Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1
    Problem gelöst, danke! :D

    Kasei
     
    kasei, 10.03.2007
    #4
Die Seite wird geladen...