Österreichischer Flatrate Anbieter

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Kevin Delaney, 18.02.2006.

  1. Kevin Delaney

    Kevin Delaney Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.168
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    Hallo!

    Wer kann mir einen Österreichischen Flatrate Anbieter empfehlen?
    Kann jetzt meinen Vertrag bei der Telekom kündigen(und werde dies GANZ SICHER tun!), und würde halt gerne auf eine Flatrate umsteigen!

    danke,
    mfg
     
  2. SaC

    SaC MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2004
    Spontan fallen mir da iNode und Chello ein.
    Mit iNode bin ich eigentlich zufrieden (nur die Entbündelung
    durch die TA war ein Graus). Für € 9 kann man dort jedes
    Paket auf eine Flatrate upgraden.

    Zu Chello kann ich leider nichts sagen.
     
  3. Neele

    Neele MacUser Mitglied

    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2004
  4. Kevin Delaney

    Kevin Delaney Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.168
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    ah, iNode, aber dort gibts ja Flatrate nur für xDsl, und das ist hier nicht verfügbar, oder sehe ich das falsch?
     
  5. Neele

    Neele MacUser Mitglied

    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2004
  6. Kevin Delaney

    Kevin Delaney Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.168
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    ah, danke

    wo ich aber nicht ganz durchblick:
    welche Gebühren muss ich denn jetzt entrichten, ich mein die Infrastruktur hab ich ja schon im Haus :confused:
     
  7. für diejenigen, die im grossraum linz zuhause sind - LIWEST

    20 gb Volumen, 6144 runter und 1024 rauf um 48,-/monat
     
  8. gurkenhals

    gurkenhals MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.11.2003
  9. Neele

    Neele MacUser Mitglied

    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Da blicke ich auch nicht durch, weis nur das man selber installieren kann - aber Modem brauchst ein neues. Ein Bekannter hat beim wechseln vor einen halben Jahr ca. 120,- € bezahlt - kannst ja mal unverbindlich beim Support nachfragen ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen