Öffnen / Speichern unter Dialog-Box Problem

feverspecial

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.03.2008
Beiträge
546
Hallo zusammen,

seit dem ich Big Sur auf 11.1 heute morgen geupdated habe, habe ich das Problem, dass die Dialogboxen aller Programme komplett zusammengezogen sind.
Ich muss jedes mal das Dialogfenster beim Speichern größer aufziehen um durch die Dateien zu navigieren. Wenn ich die Dialogbox nach dem Speichern noch einmal öffne, ist es wieder so klein. Er speichert die zuletzt verwendete Größe nicht.
Das zieht sich leider durch alle Programme.

Hat jemand noch dieses Problem bzw. einen Idee was ich tun kann?

Ich habe zwei Screenshot mit angehängt: Auf dem einen die neue Standard-Dialogbox auf dem anderen wie ich es mir nun immer ausziehen muss.

Viele Grüße
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Froyo1952

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
1.784
Und, auf welchem Gerät passiert das? Die aus Deiner Signatur können es ja wohl nicht sein.
 

Macs Pain

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge
6.594
Ist hier auch so...

EDIT: Betrifft aber nur InDesign, in Photoshop bleibt das Fenster groß beim nächsten Mal "Speichern unter".

NOCHMAL EDIT: Wenn man Photoshop beendet und wieder öffnet ist das Fenster doch wieder klein...
 

feverspecial

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.03.2008
Beiträge
546
Oh, ja die Signatur ist schon sehr alt.
Es ist ein MacBook Pro 16" 2019
 

feverspecial

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.03.2008
Beiträge
546
Ist hier auch so...

EDIT: Betrifft aber nur InDesign, in Photoshop bleibt das Fenster groß beim nächsten Mal "Speichern unter".

NOCHMAL EDIT: Wenn man Photoshop beendet und wieder öffnet ist das Fenster doch wieder klein...
Bei das gleiche: Photoshop merkt sich die Größe des Dialogs bis zum Neustart. Das ist super nervig!
 

uglyone2002

Registriert
Mitglied seit
10.06.2020
Beiträge
1
Habe das gleiche Problem auf einem iMac 27" 5K von 2019. Nervt vor allem beim Lightroom und Photoshop....
 

bfeser

Registriert
Mitglied seit
18.01.2021
Beiträge
2
Hallo Community,

Scheinbar haben das Problem nicht alle, sonst würde es viel mehr Kommentare dazu geben.

Seit dem Update auf BigSur habe ich das Problem bei den meisten Programmen.
Aber beim intensiven Arbeiten mit InDesign treibt das einen in den Wahnsinn. Jedesmal den Dateidialog vergrößern, wenn man Im-/Exportieren muss ist äußerst störend.
Wäre schon zufrieden, wenn die Dialogfeldgröße bis zum nächsten Neustart bleiben würde.
Ich wundere mich, dass nicht mehr Beschwerden zu finden sind.

Zuerst dachte ich an ein Adobe Problem, aber Office reagiert auch so.

Für eine Lösung / Workaround wäre ich mega dankbar.

Grüße
Bernd
 

lisanet

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
3.212
... das Problem soll mittlerweile in der 11.2 Beta behoben sein.
 

bfeser

Registriert
Mitglied seit
18.01.2021
Beiträge
2
Hallo lisanet,

besten Dank für die rasche und vor allem kompetente Antwort ;-)

Bin zwar immer etwas skeptisch bei BetaVersionen, da ich nur einen Produktiv-Rechner habe. Aber das war es mir jetzt wert und ich habe das Beta installiert.

Und siehe da... alles funzt wieder ...

Bin froh - D A N K E !

LG Bernd
 

Martina65

Neues Mitglied
Mitglied seit
03.01.2021
Beiträge
14
... das Problem soll mittlerweile in der 11.2 Beta behoben sein.
Wie installiere ich diese Beta-Version? Ich habe ganz frisch Big Sur geladen (und auch diese nervig kleinen Dialogfenster), aber mit installierter 11.1 werden mir keine verfügbaren Updates angezeigt...
 

Martina65

Neues Mitglied
Mitglied seit
03.01.2021
Beiträge
14
Wie installiere ich diese Beta-Version? Ich habe ganz frisch Big Sur geladen (und auch diese nervig kleinen Dialogfenster), aber mit installierter 11.1 werden mir keine verfügbaren Updates angezeigt...
Die Frage hat sich erledigt, ich hab's mittlerweile gefunden... ;)
 
Oben