.odt und .ods Dokumente unkompliziert konvertieren

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von walter161264, 11.01.2007.

  1. walter161264

    walter161264 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.09.2006
    Hallo!

    Hab mir erstmals einen mac (gebraucht) gekauft (mac mini g4, 1,5 Ghz) und muss eine Menge an Open office Daten von meinem PC jetzt importieren.
    Meine Frage:
    Gibt es außer den Riesenprogrammen Neooffice und Openoffice ein schlankes Tool, das diese Dokumente wieder auf MS Office 04 Ebene bringt?

    Ist Neooffice stabil genug um wie in windows und Linux problemlos (und auch zügig) zu funktionieren? (Openoffice scheint mir, im Gegensatz zu Window und Linux, für Mac noch nicht so optimal entwickelt zu sein)
    Ist gegebenenfalls Neooffice die bessere Lösung (im Vergleich mit Open office)

    Ich will irgendwie eine schlanke , saubere, unkomplizierte Lösung, damit ich meine Daten weiter verwenden zu können
    Es kann auch eine kommerzielle sein.

    Ersuche um Rat!!

    Herzliche Grüße

    Walter
     
  2. peterg

    peterg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    184
    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    OpenOffice ist für den Mac wie für Windows identisch und äußerlich mindestens so gut angepasst wie andere Portierungen von Windows. Das scheint mir die einfachste Lösung zu sein. Sie hat gegenüber office:2004 zwei Nachteile: Import von Vektorgrafiken und manchmal zickt der Drucker (je nach Drucker bzw. Treiber; vor allem GDI-Drucker). Dann muss man halt über die PDF-Ausgabe drucken.

    Peter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen