Occasion iMac G4 Fr. 600.-/€ 400.-

menzimuck

Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.04.2005
Beiträge
294
morgen alle zusammen

was haltet ihr so von diesem angebot? habe eigentlich mit dem gedanken gespielt einen neuen imac g5 zu kaufen aber ist der preisunterschied nicht fast zu gross?!
 

Jan-Michael

Mitglied
Registriert
28.02.2005
Beiträge
397
Der iMac aus dem Angebot ist mit Sicherheit kein Computer, den du für Performancehungrige Aufgaben verwenden kannst. Zum Surfen im iNet und ein paar Büroanwendungen ist der Preis aber ganz OK. Trotzdem solltest du dir auch mal überlegen, ob nicht vielleicht der Mac mini das richtige für dich wäre. Wenn du über einen Monitor, Tastatur und Maus verfügst wäre das wahrscheinlich die bessere Lösung. Schließlich sind 800 Mhz ja wirklich nicht mehr state of the art.
 

Hubman

Mitglied
Registriert
28.11.2004
Beiträge
71
wenn du mit der leistungs zufrieden bist, ist es wirklich ein guter preis
 

Bemü

Mitglied
Registriert
25.10.2005
Beiträge
115
War gestern im Mac-Laden, da stand noch so ein altes Ding. Da lief sogar relativ anständig VPC drauf! Hab ein bisschen rumgespielt, echt cooles Teil.

!!!! Eins mußt Du wissen, dieses Design bleibt für alle Zeiten unerreicht !!!!
Was für ein geniales Kultgerät
 

mucfloh

Mitglied
Registriert
05.11.2005
Beiträge
578
schoener wohnzimmerrechner...

menzimuck schrieb:
morgen alle zusammen

was haltet ihr so von diesem angebot? habe eigentlich mit dem gedanken gespielt einen neuen imac g5 zu kaufen aber ist der preisunterschied nicht fast zu gross?!

hallo menzi,

als ex-besitzer eines imac g4 (700 mhz, 640 mb ram, 40 gb, cd-rw) und besitzer eines imac g5 kann ich mich meinen vorrednern nur anschliessen - der preis ist gut, wenn du mit deinem sehr dekorativen mac ins internet moechtest oder ein paar briefe und emails darauf schreiben willst. auch bildbearbeitung laeuft darauf ganz gut - nur eben nicht schnell, und deswegen habe ich nach drei jahren gewechselt.

was gegen das angebot spricht (im vergleich mit einem neuen rechner):

- keine garantie (wobei dieser rechner in der regel nur noch ueber ebay verkauft wird - dort hat es dann auch keine garantie)
- kein mac os 10.4 (welches gut und recht schnell auf meinem 700 mhz lief)
- kein superdrive (aber immerhin kannst du dvds drauf schauen)
- kein usb 2.0 (wobei ich mir da nicht sicher bin - aber der rechner stammt glaube ich noch aus der ersten serie)
- kleine festplatte, wechsel relativ kompliziert

was klar fuer das angebot spricht: 400 euro fuer ein gepflegtes exemplar (inklusive dem ram, welches sehr teuer ist) sind ein wirklich guter preis fuer den vielleicht schoensten mac aller zeiten.

wenn du also deinen powermac weiterhin fuer performancehungrige anwendungen einsetzt und den imac g4 als funktionsfaehigen "dekocomputer" kaufst dann hast du eine nette kombination ;)

gruessles

mucfloh
 

menzimuck

Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.04.2005
Beiträge
294
aus euren berichten entnehme ich, das wenn man auf das design abfährt es sich lohnen würde diese teil zu kaufen. auch wenn ich es mit meinem powermac verbinden kann. in meiner realität sieht es aber danach aus, dass ich auf meinem neuen mac meine ganzen webgeschichten mache, dazu bild und audiobearbeitungen und alles was sonst noch anfällt. auch sollte ich mit meinem neuen schon meinen ipod syncen können. wahrscheinlich würde der powermac dann verpflanzt werden ins musik-studio und ich wäre allein auf meinen imac gestellt. lohnt sich der kauf aus dieser sichtweise?
 

menzimuck

Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.04.2005
Beiträge
294
ach ja, noch ne frage: wie siehts mit den lüftern aus? keine probleme wegen der lautstärke?
 

Emagdnim

Aktives Mitglied
Registriert
01.10.2005
Beiträge
6.280
imac G4? lautstärke?

nächste frage...

;)


ich würd ihn kaufen. für den täglichen gebrauch st der noch mehr als ausreichend. ausserdem kenne ich noch einige leute, die mit exakt diesem ding ihr geld verdienen und nur ganz selten mal motzen... ;)

der preis ist sehr gut.

ihn an deinem powermac zu messen ist natürlich keine gute idee bzw das ist performancemässig kein vergleich.

lad dir mal mactracker bei versiontracker runter, da kannste mal gucken, ob der noch usb 1.1 hat und dir einen überblick über die ges. produktlinie verschaffen.

gruss
 

mucfloh

Mitglied
Registriert
05.11.2005
Beiträge
578
menzimuck schrieb:
ach ja, noch ne frage: wie siehts mit den lüftern aus? keine probleme wegen der lautstärke?

der luefter bei allen imacs g4 laeuft konstant - und recht leise, wie ich drei jahre lang fand. es ist halt ein gewisses dauerhaftes leises rauschen...eher ein saeuseln ;)
 

menzimuck

Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.04.2005
Beiträge
294
und was sagt ihr dazu: imac g4 - "3-12 MBits/s? um damit den ipod zu syncen
 

Jan-Michael

Mitglied
Registriert
28.02.2005
Beiträge
397
Naja, is nicht gerade die schnellste Art, Musik bzw. Videos auf seinen iPod zu schmeißen, sollte aber trotzdem praktikabel sein. Wenn du genug Zeit hast bzw. du deinen iPod auch mal ein paar Minuten syncen lassen willst sollte das keine Hürde darstellen. Wenn ich die Wahl hätte würde ich aber wahrscheinlich bei dem PowerMac in deiner Sig. bleiben.
 

menzimuck

Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.04.2005
Beiträge
294
schönen abend allen hier... habe mir den g4 jetzt doch zugelegt, läuft fast alles schon prima! werd dann mal posten wie er sich so mit webdesign und gleichzeitigen ps-arbeiten so schlägt. jetzt aber erst mal alles schön konfigurieren.
 
Oben