• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Objekte sperren bzw. Platzhaltertext in MS Word Dokumenten

bin_ichs?

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.02.2004
Beiträge
701
Ich bin absoluter Anfänger in MS Word. Ich habe auch nicht vor, mich allzu tief auf Word einzulassen, denn ich muss nur alle paar Wochen mal ein Dokument von Pages nach Word konvertieren und im Regelfall ist das bei meinen eher anspruchslosen Dokumenten kaum ein Problem.

Das aktuelle Problem: In Pages konnte ich bestimmte Bereiche gegen Bearbeitung schützen. Dieser Schutz ist nach der Konvertierung in .docx nicht mehr vorhanden. Gibt es in Word ein Möglichkeit, eingefügte Objekte oder Textfelder gegen Bearbeitung zu schützen?

Zweites Problem: In Pages gibt es die Möglichkeit, Platzhaltertext zu definieren. Gibt es etwas vergleichbares in Word?
 

fa66

Aktives Mitglied
Registriert
16.04.2009
Beiträge
14.821
Welcherart Platzhalter?

Platzhalter- oder Standardtext in einem Formularsteuerelement?
—> Rechtsklick auf das Formularobjekt > Eigenschaften
Platzhaltertext als Erkennungshilfe für Sehbehinderte zum Vorlesen?
—> Rechtsklick auf den Objektrand > Alternativtext
Platzhaltertext als Ersatz für noch einzufügenden Text?
—> Einfügen > Feld… > 'Verknüpfungen und Verweise' > {PLACEHOLDER "Platzhalter"}

Oder was noch sonst?

Bereiche gegen Bearbeitung schützen
Geht nur abschnittsweise.

Also müssen vor und hinter der zu schützenden Stelle abschnittsumbrüche gesetzt, dann ist der (geht nur mittels Durchzählen) zu schützende Abschnitt in Extras > Dokument schützen… > 'Formulareingabe' > 'Abschnitte…' (nicht grau, wenn’s mehr als einen Abschnitt gibt) auszuwählen.

Was bereits andeutet, dass es dieserart Abschnittschutz nur wegen der Formularsteuerelemente gibt, die, im Zustand der Benutzung des Dokuments als Formular, anders als im Zustand der Dokumentbearbeitung, in einem geschützen Bereich liegen müssen – während andere Bereich des Dokuments mglw. ungeschützt bleiben sollen oder müssen, etwa für Freieingaben.
 
Zuletzt bearbeitet:

bin_ichs?

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.02.2004
Beiträge
701
Es geht nicht um Formularfelder, es geht ganz einfach um bestimmte Textfelder oder eingefügte Grafiken. Und über Extras > Dokument schützen… könnte ich in diesem Fall nur das komplette Dokument schützen. Ich will nur einzelne im Dokument eingefügte Objekte schützen.

Möglicherweise geht das in Word auch gar nicht.
 

fa66

Aktives Mitglied
Registriert
16.04.2009
Beiträge
14.821
Ich will nur einzelne im Dokument eingefügte Objekte schützen.
Wenn es gelingt, und das Layout es erlaubt, die betreffenden Objekte – in deinem Fall offenbar Textfelder, befüllt mit einer Grafik – in einen separaten, dann geschützten Abschnitt zu platzieren oder in einem Abschnitt zu verankern, der geschützt werden kann, dann schon.
 
Oben