NVRAM Frage

Diskutiere das Thema NVRAM Frage im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube.

  1. Mixpixel

    Mixpixel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    11.01.2019
    Um NVRAM durchzuführen, brauche ich dann eine "bootfähige" Grafikkarte und eine USB-Tastatur?
    Oder geht das auch z.B. mit der Radeon RX 580?
     
  2. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.298
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.923
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Was ist nvram ? Update, Reset ?
     
  3. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.761
    Zustimmungen:
    5.395
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    er meint wohl nvram als befehl im single user modus.
    d.h. die eigentliche frage ist wohl, ob dafür dann eine grafikkarte mit boot screen von nöten ist.
     
  4. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.298
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.923
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Single User Mode geht nicht ohne BootScreen, denn in dem Status ist der Treiber der GPU noch nicht geladen.
     
  5. Mixpixel

    Mixpixel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    11.01.2019
    Es geht darum, die im NVRAM (PRAM) gespeicherten Einstellungen zurückzusetzen, wenn Probleme beim MAC auftauchen.
    Wird von Apple im Support auch beschrieben.
    Wenn ich es richtig verstehe, muss der BootSreen zu sehen sein. Also Grafikkarte z.B. GTX 680
    Was ist mit der Tastatur? Bluetooth ok?
     
  6. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.761
    Zustimmungen:
    5.395
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    normal brauchst für den pram reset keinen boot screen, da man die tasten halt schon vorher gedrückt haben muss.
    ist mit kabelloser tastatur schon etwas tricky.
    verlässlicher ist halt einen USB tastatur.
     
  7. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.298
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.923
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    das nächste mal ein oder zwei Worte mehr in der Frage, bitte...
     
  8. lanos

    lanos Mitglied

    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    25.01.2014
    Quelle: Diese Drittanbieter-Grafikkarten unterstützen Metal und sind mit macOS Mojave kompatibel, wenn sie in einem Mac Pro (Mitte 2010) oder Mac Pro (Mitte 2012) eingebaut sind:

    • MSI Gaming Radeon RX 560 (128 Bit, 4 GB GDDR5-Arbeitsspeicher)
    • SAPPHIRE Radeon PULSE RX 580 (8 GB GDDR5-Arbeitsspeicher)
    • SAPPHIRE Radeon HD 7950 Mac Edition
    • NVIDIA Quadro K5000 für Mac
    • NVIDIA GeForce GTX 680 Mac Edition
     
  9. Zockerherz

    Zockerherz Mitglied

    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    542
    Mitglied seit:
    08.08.2017
    Mit dem Magic Keyboard klappt das Problemlos, auch wenn es wireless ist. Ob das mit Funktastaturen von Fremdherstellern auch so gut klappt ist allerdings fragwürdig.
     
  10. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.298
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.923
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    für den Mac Pro sollte man schon irgendwo eine USB Tastatur liegen haben für diese Zwecke. Wer keine hat kann sich auch eine defekte schiessen, man braucht ja nur bestimmte Tasten.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...