NVMe Raid Controller im MP 5.1 – Meinung, Erfahrung, Speed,...

Macschrauber

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
7.444
oder im OpenCore Ordner, den man von github runterlädt.

Im MartinLo Paket sind die Tools und das pdf nicht drin.
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
7.444
Wies der Teufel will hat der Kollege Startergo disk label heute beschrieben:

https://forums.macrumors.com/threads/opencore-on-the-mac-pro.2207814/post-29495343

Wobei ich disklabel von open core in oc_disklabel umbenennen würde um nicht in Konfusion mit dem gleichbenannten MacOs Disklabel zu kommen bevor ichs in /usr/local/bin kopieren würde.

Der Name ist gleich, die Funktionalität vollkommen unterschiedlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaesekruemel

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.12.2020
Beiträge
62
Ich habe jetzt von meiner bootfähigen Wings MX2, mit der ich scheinbar Treiberprobleme habe, auf der mein 10.14-System ist, die Daten per CCC 5.1.24 auf einen einfachen 970Evo-Riegel verglichen und kopiert -
das soll ja meine Startplatte werden.
Nur hat CCC von 284GB nur 156GB kopiert und meint, das Backup sei erfolgreich?
Kann das sein?
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
7.444
Woher hast Du die 284GB Angabe?

Können Snapshots sein oder temporäre Dateien dabei sein, die kopiert ccc nicht mit.

Oder die Angabe war schlicht ungenau, bei MacOs keine Besonderheit.
 

Kaesekruemel

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.12.2020
Beiträge
62
OK, danke, Dokumentordner ist schon mal identisch, bin gerade im neu aufgesetzten macOS 10.14.
Die Angaben hatte mir CCC gemacht.

Wie kann ich bitte jetzt die verbleibenden Angelbird-Treiber löschen?
Spotlight "angelbird" und was dann unter "Entwickler" und "Andere" angezeigt wird, alles löschen?
 

Indio

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
1.776
die MX2 hat gar keine treiber (hatte bis vor kurzem selber eine)
und wenn du etwas von angelbird installiert hast,
gibt es einen uninstaller dafür.

angelbird treiber sind aber auch, wie für viele andere hersteller,
teil des systems.
also würde ich händisch nichts löschen was ich nicht selbst
hinzugefügt habe.
 

Kaesekruemel

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.12.2020
Beiträge
62
der uninstaller hat nur die App entfernt, alles andere wie Ordner, installer, uninstaller, die ganzen Treiber sind geblieben.
 

Kaesekruemel

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.12.2020
Beiträge
62
Habe jetzt mehrere Optionen durchgetestet und bei mir gibts die beste AJA-Leistung bei 3 Riegeln zu einem Raid-0

in Big Sur:

Bildschirmfoto 2021-01-21 um 18.26.19.png


Die beste Amorphus-Performance mit 4 Riegeln Raid-0:

Bildschirmfoto 2021-01-21 um 22.04.50.png


in 10.14:

Bildschirmfoto 2021-01-22 um 12.46.18.jpg


Ob zwei kombinierte Raid zu einem weiteren Raid-0, also ein 2x2, oder einfache Raid-0 aus zwei oder mehreren Riegeln, da gibt es Unterschiede, die liegen aber sehr dicht beieinander,
variieren nur um die 100-150 MB/s

Also nice, ich bin very satisfied :drink: – auch wenn ich mit Big Sure noch nicht produktiv in die Vollen steige werde...
 
Oben