NVMe M.2 Samsung 970 vs 970 PRO

picknicker1971

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
5.194
Übersehe ich gerade was?

Samsung 970 1TB für €125,-
R/W Speed 3400/2500

Samsung 970 Pro 1TB für €299,-
R/W Speed 3500/2700

Der Unterschied in Schreib/Lese ist jetzt (m.E.) nicht kolossal, aber der Preisunterschied (bei AMZN)
Oder gibt es noch andere Unterscheidungsmerkmale die ich über sehen habe?
 

akumetsu

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.08.2011
Beiträge
2.192
Um 210 Euro gibts noch die 980 Pro, die eigentlich 980 Evo heißen müsste mit 7000/5000... ABER: PCIe 4.0 4x

Hier eine Übersicht: https://geizhals.at/?cmp=1809121&cmp=2361123&cmp=1972735&cmp=1809117

(ich hoffe der Link funktioniert; Vergleich von 970 Evo, Evo Plus, Pro und 980 Pro)

Ich würde also auch zur 970 Evo Plus greifen wobei man den Unterschied zur normalen 970 Evo vermutlich nicht spüren wird. Je nach Anwendungsfall halt. Bei den Schreibwerten sollte man vielleicht noch den SLC-Cache beachten. Bricht dann doch deutlich ein.

Was hast du denn damit vor? Wo soll das Ding verbaut werden?
 

akumetsu

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.08.2011
Beiträge
2.192
Dann würde ich wohl zur normalen Evo greifen oder vielleicht sogar eine Crucial P1 in Betracht ziehen (99 Euro bei Amazon). Es gibt mittlerweile auch eine P2 und am Papier schaut die auch besser aus aber ich glaube mich vage an Testberichte erinnern zu können bei denen das in der Realität anders aussah. Sollte man ev. nochmal recherchieren falls Crucial in Frage kommt.

Dabei bin ich noch über die Western Digital Blue S550 gestolpert (93 Euro). Daten sind ok. Hat wer Erfahrungen?

Mir war garnicht bewusst, dass die NVMe SSMs schon so günstig geworden sind. Hab hier noch eine M.2 SATA 860 Evo und die hat in der 256GB Variante fast genauso viel gekostet wie aktuell die 1TB S550. Ist mittlerweile aber auch 2.5 Jahre her. Schmerzt trotzdem ein bisserl... :Pah:
 
Oben