Nutzerrechte von VIELEN Files

MahatmaGlück

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
5.859
Nach Suche mit der Suche doch nix gefunden ...

Welche Möglichkeiten gibt es, mit möglichst geringem Arbeitsaufwand auf ein und demselben Rechner Dateien von einem (Admin) Nutzer zu einem (Normal)Nutzer zu schaufeln, so daß zweiter hinterher sämtliche Rechte hat (Lesen/Schreiben/Besitzen).

Hintergrund:
Ich hatte bisher einen Hauptnutzer mit Admin-Funktion. Da ich aber meinen mac sowohl zu Hause, als bei Live-Musik einsetze, möchte ich einen zweiten Nutzer einrichten, der quasi ein reines "Musik-Produktions-Environment" hat, mit anderen Audio-Outs, Midi und was so dazu gehört.

In dieser Umgebung soll aber keine Admin-Funktion vorhanden sein.

Nun habe ich aber bereits schon einiges mit div. Musikprogrammen getan - und diese ganzen Files (um die 1500) habe ich einfach über den "für alle Benutzer"-Ordner rüberkopiert.

JETZT DAS PROMLEM:
Es wird immer noch der Admin-User als Eigentümer aufgeführt. Wenn ich einfach ALLE kopierten Dateien markiere und mit Apfel-I die Nutzerrechte umstellen will, schnallt es mein OSX (10.3.7) nicht.
Ordner auswählen, Apfel-I, "für alle untergeorneten Objekte verwenden" funzt auch nicht ...

WAS MACH ICH FALSCH?

Ich habe keine Lust, die Nutzerrechte bei 1500 Dateien per Hand zu ändern - gibt es ein Tool?

:confused:

Danke an die Helfer!
Zoop


Achja: und wo kann ich herausfinden, was die ganzen Einträge bei "Gruppe" bedeuten (admin und staff ist mir klar) ... gibt' dazu evtl. einen Link?
 
Zuletzt bearbeitet:

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.553
also bei deinem problem hilft dir der terminal weiter...
chown und chmod...

du brauchst aber die rechte eh nicht ändern, die programme sind auch im programme ordner für alle benutzer ausführbar....


die gruppen sind halt gruppen, da kann man benutzer zusammenfassen, die dann die gruppenrechte haben...
 

MahatmaGlück

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
5.859
oneOeight schrieb:
also bei deinem problem hilft dir der terminal weiter...
chown und chmod...
und weiter? ;)

oneOeight schrieb:
du brauchst aber die rechte eh nicht ändern, die programme sind auch im programme ordner für alle benutzer ausführbar...
Stimmt, es geht ja auch nicht um 1500 Programme, sondern um die 1500 Dokumente, die ich mit Programmen wie Reason, Ableton Live uswusf erstellt habe.
 

NeoSD

Mitglied
Mitglied seit
13.07.2003
Beiträge
1.514
Schau auf versiontracker nach dem Programm "batchmod"! Damit kannst Du beliebig viele Dateien und Ordner bearbeiten, einfach per Darg&Drop!

NeoSD
 

MahatmaGlück

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
5.859
Habe es ausprobiert und hat auf anhieb funktioniert.

Das ist EXAKT, was ich gesucht habe!

Herzlichen Dank!!!!
 

NeoSD

Mitglied
Mitglied seit
13.07.2003
Beiträge
1.514
Bidde Bidde, kein Problem!