Nutzerdaten Wiederherstellen nach Neuinstallation

Dieses Thema im Forum "Umsteiger und Einsteiger" wurde erstellt von lordoflinux, 30.04.2008.

  1. lordoflinux

    lordoflinux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.04.2008
    Hallo,

    ich möchte die Tage meinen Mac neu partitionieren und installieren. Ich habe nun mein System mit dem CarbonCopyCloner auf eine Externe USB gelegt und nutzen es gerade bei Bedarf von dieser Platte. Nach der Installation hätte ich gerne mein KOMPLETTES BISHERIGES Nutzervereichnis wieder auf der Systemplatte. Kann ich dies relativ einfach kopieren? Am besten einfach die Sparsebundles meines FileVaults, damit ich nicht neu Verschlüsseln muss. Geht dies und wenn ja wie muss ich vorgehen?
     
  2. ragingbull

    ragingbull MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    13.04.2008
    also ich bin zwar auch neu in der mac scene also korrigiert mich wenn ich falsch liege.

    aber warum machst du das nicht mit time machine wenn du schon eine externe platte hast?
     
  3. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    770
    Mitglied seit:
    09.08.2004
    DVD ein legen neu installieren, und dann wenn Du danach gefragt wirst ob Du die Daten von einem anderen Mac übernehmen willst, die externe Festplatte mit dem BackUp anschließen. Sollte aber via Firewire sein. Kann nämlich sein das USB da nicht akzeptiert wird…

    Du kannst natürlich auch Dein Benutzerverzeichnis manuell auf den frisch installierten Mac ziehen.
     
  4. scubafat

    scubafat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    188
    Mitglied seit:
    14.10.2005
    Womit hängt es zusammen, ob Firewire oder USB akzeptiert wird?
     
  5. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    770
    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Mit Firewire funktioniert es 100%ig auch mit bereits älteren PPC-Macs, ob USB jetzt auch geht kann ich aus eigener Erfahrung jedoch noch nicht sagen. Gerüchten zufolge sollte es auf Intel-Macs gehen.
     
  6. lordoflinux

    lordoflinux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.04.2008
    OK, da ich ein Intel-Mac habe, werde ich das dann mal versuchen. Wusste nicht das das direkt geht, danke.

    Zum Backupen nutze ich ja auch TimeMachine, ich wollte nur mit der leer rumliegenden Platte mal testen, ob es per USB auch so geht, wie ich es von Firewire gehört habe. Also booten und ähnliches.
     
  7. lordoflinux

    lordoflinux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.04.2008
    Hallo Leute,

    ich habe nun am Wochenende meinen Mac Neuinstalliert und es hat mit meinem neuen FireWire-Gehäuse super geklappt. Ein Problem habe ich aber noch.

    iTunes verlangt von mir nun eine Neuaktivierung meiner Songs, da sie nun auf einem anderen Rechner seien. Was kann ich hier tun? Ich möchte ja nicht eine Aktivierung vergeuden, nur um nach der Neuinstallation wieder meine gekaufte Musik zu hören. Sie ist ja noch auf dem gleichen Gerät!
     
  8. SGAbi2007

    SGAbi2007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    131
    Mitglied seit:
    28.04.2005
    Bleibt dir nix andres übrig, als sie neu zu aktivieren...

    Aber das ist ja auch kein Tragödie, du kannst die Aktivierung doch in deinem Account wieder löschen. Löschst alle aktivierten Rechner und gibst auf jedem Rechner 1x die Accountdaten neu ein...find ich n vertretbarer Aufwand.
     
  9. lordoflinux

    lordoflinux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.04.2008
    Schwach, aber gut, wenn mir nichts anderes übrigbleibt. Ich habe ja meinen Account komplett wiederhergestellt, nicht nur das iTunes-Verzeichnis manuell. Da sollte Apple noch dran arbeiten!

    Wo kann ich bei iTunes die Rechner verwalten?
     
  10. SGAbi2007

    SGAbi2007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    131
    Mitglied seit:
    28.04.2005
    Du gehst in den iTunes Store und dann auf Account. Dort siehst du dann auch, mit wie vielen Computern dein Account assoziiert ist. Denke nicht, dass Apple an dem Konzept was schrauben wird...
    Da kommt dann eher alles DRM-Frei und dafür mit Wasserzeichen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen