Nur über PPPoE-Dienst ins Internet

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von JaySlay, 11.04.2008.

  1. JaySlay

    JaySlay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.03.2008
    Hallo Mac-User,

    ich habe folgendes Problem und zwar hab ich ein Macbook mit Leo... Jedes mal muss ich mich über diesen PPPoE Dienst anmelden... Das dauert und ist umständlich... denn wenn ich mal bei einem Freund bin... brauch ich nicht nur seine Router Passwörter sondern auch seine Logindaten, mit denen er sich ins Internet einwählt.

    Unter Tiger lief das immer problemlos.. Einfach Passwort vom Wlan (Airport) eingeben und schwupsi war ich im Internet...

    Geht das nicht auch bei Leo so?

    Vielen Dank und viele Grüße,
    JaySlay
     
  2. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30.816
    Zustimmungen:
    2.893
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Lege doch einfach zwei Netzwerkumgebungen an (einmal für Deinen Zugang zu Hause und eine für den Zugang bei Deinem Freund). Dann kannst Du über das Apfel-Menü ganz schnell zwischen diesen Umgebungen wechseln.
    Gruss
    der eMac_man
     
  3. JaySlay

    JaySlay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.03.2008
    Hi,

    ich sitze gerade bei einem anderen Freund :)... Hier geht das irgendwie nicht... Er nimmt diese Daten einfach nicht an, obwohl wir wissen, dass sie richtig sind...
    Mir geht das sowieso schon auf die Nerven mit dem PPPoE... Kann man das nicht wie früher eisntellen?
     
  4. journeyman

    journeyman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    09.04.2008
    Verstehe ich das richtig, du willst dich einfach an 2 verschiedenen Orten jeweils über WLAN verbinden/in ein WLAN Netzwerk einklinken?
    -> Dann brauchste gar keine eigene Umgebung und gar keine PPPoE, sondern einfach nur das jeweilige Netzwerk über das Airport Symbol auswählen...aber ich denke du meinst das anders, das wär sonst zu einfach ;-)
     
  5. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30.816
    Zustimmungen:
    2.893
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Ich weiss ja nicht, was ihr da gerade macht, aber hast Du vor den Zugangsdaten eine neue Netzwerkumgebung angelegt? Dann musst Du auch unten auf "Jetzt aktivieren" klicken.
    Gruss
    der eMac_man
     
  6. JaySlay

    JaySlay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.03.2008
    Ja, das meine ich... ich will einfach nur das ins WLAN und dann im Internet surfen... Glaubt mir, dass geht beim besten Willen einfach nicht... Ich muss mich erst beim Router einloggen über das Wlan passwort und normalerweise könnte man ja danach surfen... aber nein, ich muss noch die zugangsdaten des netzbetreibers eingeben, damit ich surfen kann... das ist nur bei meinem Macbook so...

    Gib es da vllt. irgendeine besondere Einstellung, die ich noch nicht vorgenommen habe???

    Grüße
     
  7. JaySlay

    JaySlay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.03.2008
    Hab ich und dann auf verbinden... Mit dem WLAN verbindet er sich und hat auch Empfang... Aber PPPoE funktioniert nicht! Ergo kein Internet!
     
  8. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30.816
    Zustimmungen:
    2.893
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Ich verstehe momentan nur Bahnhof. Du musst Duch am Router einloggen und da die Zugangsdaten ändern? Wieso das denn? Der Router wählt sich doch mit den Zugangsdaten Deines Freundes schon im Internet ein. Der hat also die Internet-Verbindung schon hergestellt, die Du jetzt nutzen möchtest.
    Gruss
    der eMac_man
     
  9. journeyman

    journeyman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    09.04.2008
    Umgebung auf "Automatisch" und keine Einstellungen in den Netzwerk Settings. NUR über das Airport Symbol Netzwerk auswählen bzw. bei verstecktem auf "Mit anderem Netzwerk verbinden...", Verschlüsselung auswählen, Passwort eingeben. Den Router findet er dann selbst und bekommt von diesem eine IP zugewiesen. Anderenfalls ist der Router falsch konfiguriert.
     
  10. bjoern07

    bjoern07 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.193
    Zustimmungen:
    511
    Mitglied seit:
    05.02.2007
    Das ist nicht im Sinne des Erfinders.

    Wie Du schon richtig schriebst, wenn ein Router vorhanden ist, braucht man kein PPPoE auf dem Client.

    Macht man trotzdem eine PPPoE-Verbindung auf, wird sie vom Provider idR. zusätzlich berechnet.

    Wenn ein Router vorhanden ist, muss man in Systemeinstellungen - Netzwerk "Ethernet" oder "Airport" anwählen und die Konfiguration auf DHCP (am einfachsten, allerdings muss das im Router eingeschaltet sein) einstellen.

    Ansonsten auf "Manuell". Dazu musst Du Dir aber die Netzwerkeinstellungen geben lassen.

    Router-Passwörter brauchst Du in keinem Fall.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen