Nur Lesen, nicht schreiben! Problem mit dem mp3-player

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Mac 60, 19.11.2005.

  1. Mac 60

    Mac 60 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe mal ich bin hier richtig (1. Beitrag!);

    Hallo aus München, ich habe ein kleines Problem:

    Ich bin erst vor kurzem von XP auf Mac umgestiegen (macmini). Soweit so gut; Als ich zuletzt meinen MP3-Player angeschlossen habe (NexusII mit 256mb Toshiba CF über USB-Kabel) konnte ich zwar die Daten auf der Speicherkarte lesen und auch auf die Festplatte kopieren, allerdings konnte ich keine Lieder (mp3-Format!) auf den Player ziehen. Als ich die Informationen für das Teil eingesehen habe, hat mir das Teil mitgeteilt (tolles Wortspiel, haha!) das ich nicht die erforderlichen Rechte hätte das Medium zu beschreiben.

    Dann habe ich die Karte bei meinem Bruder formatiert (nachdem ich ihm 3 Tage vorher noch stolz erklärt habe das ein Mac das Nonplusultra ist - mann hat der gelacht :(( und den Player wieder angeschlossen, an dem Status hat sich allerdings nichts geändert!

    Ist das Ding einfach nicht kompatibel oder gibt es eine Lösung die mir einfach auf Anhieb nicht auffällt?

    Für hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar, werde auch gerne in Zukunft selbst welche geben wenn ich mich mit meiner Kiste etwas näher kenne :)
     
  2. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    21
    Hatte auch mal so ein Teil. Lt. Hersteller kann man den nicht direkt am Mac mit schreibenden Zugriff anschließen. Geht halt nicht.
    Über einen handelsüblichen USB-Kartenleser kannst Du die Karte dann aber mounten und auch beschreiben.
     
  3. Master-Jamez

    Master-Jamez MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.01.2003
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Hallo im Forum,
    ich bin mir nicht sicher ob das weiter hilft.
    Wenn du den Player anschliesst, wird ein Laufwerk auf dem Schreibtisch angezeigt. Wenn du dann mit der rechten Maustaste auf das Symbol klickst, wählst du Information aus.
    Ganz unten steht Zugriffsrechte und das solltest du alles auf lesen und schreiben stellen.
    Vielleicht war es ja nur so eine Kleinigkeit.

    Gruß Jam
     
  4. Mac 60

    Mac 60 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    "Eigentümer und Zugriffsrechte" werden angezeigt, können aber nicht verändert werden; Zumindest nicht das ich wüsste wie...
     
  5. Rudschuba0

    Rudschuba0 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    1
    Die Speicher Karte muss auf FAT32 sein .... wenn sie auf NTFS läuft kannst du nur lesen und nicht schreiben!

    Gruß Rudolf
     
  6. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Probier's mal damit.

    Klicke auf das Symbol des Players am Schreibtisch und wähle mit Rechtsklick "Information" aus.
    Im darauf folgenden Fenster suchst Du nach dem Ankreuzfeld "Zugriffsrecht ignorieren" (oder ähnlich) und aktivierst es.

    Oder es ist die Sache mit NTFS des Vorredners. Ist aber für einen MP3-Player ein eher unübliches Dateiformat.

    No.
     
  7. Mac 60

    Mac 60 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir eben beim Expert einen Kartenleser um 10.- € gekauft, jetzt kann ich lesen und schreiben! Danke an alle die mir hier weitergeholfen haben, ging ja weit schneller als ich gehofft hatte... ;)

    PS: Bei Windows hat man einfach die rechte Taste benutzt und den Datenträger formatiert; Wie funktioniert das beim Mac? Kann da leider nichts identisches finden...
     
  8. dominik_s.

    dominik_s. MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.07.2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    um den Datenträger zu löschen bzw. zu formatieren, kannst du das Festplattendienst-Programm nutzen. bzw. Disk Utility wenn du deinen Mac auf englisch laufen lässt :)
    Gibts einfach bei Spotlight "Festplatte" ein und du wirst schnell fündig, ansonsten in den Programmen, der Ordner Utilities in deutsch weis ich nicht wie der gerade nochmal heist ;-)


    Gruß

    Dominik
     
  9. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    2.226
    Zustimmungen:
    187
    dafür gibts das "festplattendienstprogramm", zu finden unter Programme->Tools

    dort wird auch Partitioniert, Rechte repariert, ....

    Grüsse aus der Schweiz

    simu
     
  10. Mac 60

    Mac 60 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Selten das ich beeindruckt bin - aber jetzt ists soweit! Nochmal herzlichen Dank für die schnelle Hilfe!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen