Nur bestimmte IMAP-Ordner abonnieren

  1. seson

    seson Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    kann man irgendwie einstellen, dass man nur bestimmte IMAP-Ordner abonnieren will im Mailprogramm? Ich verbinde mich zu einem Exchange-Server, der u.a. auch noch viele viele Gemeinsame Ordner anzeigt, wo teilweise über 10.000 Mails drin sind. Außerdem möchte ich auch den Kalenderordner, meine Kontakte, den Junk-Mail-Ordner etc. nicht angezeigt bekommen.

    Gibt es dafür eine Lösung?

    Seb
     
  2. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    Es gibt leider keine Möglichkeit bestimmte IMAP Ordner zu abonnieren
    ? Das kann eigentlich jedes IMAP fähige Emailprogramm nur mail.app nicht. Frag mich manchmal warum Apple solche Funktionen mit Absicht weglässt :motz:
     
  3. jag77

    jag77 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    @Mauki: wirklich? Ich leide nämlich auch gerade darunter. Habe bereits einen Ordner für Gesendete Obj. auf dem Server und will daher den von Mail geschaffenen nicht abonnieren. Dann bliebe mir also nur der Umstieg zu Thunderbird o.ä?

    Irgendwie habe ich Schwierigkeiten mir vorzustellen, dass es wirklich in Mail nicht geth... Wie ärgerlich!
     
  4. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    Mit Thunderbird geht das ohne Probleme, nur bei mail.app nicht.

    Ich verstehe nicht, warum die nicht sowas erst mal in mail.app einbauen. Stattdessen kommen bescheurte Mailvorlagen die keiner braucht.
     
  5. xell2202

    xell2202 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    14
    Wenn ich das richtig sehe willst du, dass der lokale und der Serverordner für gesendete Mails derselbe sind?
    Dazu musst du nur den entsprechenden Ordner am Server markieren und im Postfach-Menü auf "Dieses Postfach verwenden für..." auswählen!
    Dann erschafft Mail auch keinen neuen Ordner, sondern verwendet den angegebenen.

    Ich habe seit kurzem GMX mit IMAP und habe so auf meinen beiden Macs und im Webinterface exakt dieselbe, immer synchronisierte Ordnerstruktur; funktioniert wirklich gut!
     
  6. jag77

    jag77 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    @xell42: Ja genau, das ist die Lösung! Vielen Dank! Dann muss ich zwar damit leben, dass Mail meinen Spamordner anzeigt, obwohl ich dass eigentlich nicht will, aber das ist schon ok...

    Habe mich seit meinem ersten Post zu diesem Problem mit Thunderbird abgefunden, was ich auch unter Win schon nutzte, weiß also gar nicht so recht, ob mir der Wechsel zu Mail etwas bringt (beide Programme sind für meinen Provider konfiguriert). Hat irgendjemand zu Vor-/Nachteilen eine Meinung? Wäre dankbar um jeden Hinweis! Ich kann bis jetzt eigentlich nur die bessere Integration von Mail ins Mac OS erkennen, aber wie muss ich mir das genau vorstellen?
     
  7. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    Schau dir mal Correo an. Das ist auch ähnlich wie Thunderbird, allerdings in Cocoa und der bringt ab Februar/März auch Adressbuch unterstützung mit.

    Correo
     
  8. SphinX

    SphinX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    4
    hallo,

    kann mir jemand genau erklären wie ich unterordner von gmx über imap in mail anzeigen lassen kann.

    vielen dank

    gruß
     
Die Seite wird geladen...