Nur 410 GB statt 1TB Festplatte

Diskutiere das Thema Nur 410 GB statt 1TB Festplatte im Forum Mac OS X & macOS.

Schlagworte:
  1. max1605

    max1605 Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Hallo,

    vorweg möchte ich erwähnen, dass ich erst seit einigen Monaten Mauser bin und dementsprechend noch unerfahren bin.

    Vor paar Wochen habe ich mein MacBook Pro (2011) mit High Sierra aufgesetzt. Im Vorfeld habe ich die SSD mit 1TB partitioniert um die Daten zu sichern.
    Nach der Neuinstallation und Rückübertragung der Daten habe ich die Sicherungs-Partition wieder gelöscht.
    Seit dem Stehen mir nur noch 410 GB statt 1TB zur Verfügung (wie auch auf dem Foto vom Terminal ersichtlich).

    Ich würde gerne die restlichen 590 GB an das Volume Macintosh SSD anfügen. Meine bisherigen Internetrecherche waren leider erfolglos. Vielleicht kann mir hier einer helfen.

    Vielen Dank im Voraus!

    Max
     

    Anhänge:

  2. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    3.924
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.666
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Vollbackup machen, über die Recovery booten, umpartitionieren, fertig.

    Das Backup habe ich erst gestern gebraucht weil ich eine Partition verkleinern musste und das bei einer PCIe SSD schief ging. Normalerweise geht das nicht schief, aber das Backup ist ohnehin zwingend notwendig.
     
  3. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    881
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Gib mal sudo gpt -r show disk0 ein und poste das Resultat.
     
  4. max1605

    max1605 Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Erstmal ein Dankeschön an euch beiden für die Antworten.

    @Roman78 anbei ein Screenshot von dem Resultat.
    Ich hoffe, dass daraus das Resultat hervorgeht, welches du dir vorgestellt hast.

    @Macschrauber meinst du mit Vollbackup jenes über TimeMachine?
    Bleiben bei er Umpatitionierung nach deinem Vorschlag alle Daten und Partitionen erhalten, bis auf das, dass sich die Macintosh SSD Partition um die verschwundenen 590 GB vergrößert?
     

    Anhänge:

  5. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    3.924
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.666
    Mitglied seit:
    08.02.2014

    eindeutiges Nein, als Vollbackup sehe ich ein gespiegeltes bootfähiges 1:1 Backup das zum Beispiel mit Carbon Copy Cloner gemacht wurde. Time Machine hin oder her (nutze ich parallel auch), aber vor solchen Spielchen möchte ich einen 1:1 Klon haben.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...