Nun eine Frage zur Maus

  1. ROLOX

    ROLOX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Also..
    ich habe mir zum neuen IMac gleich die Funk Maus und Tastatur bestellt.

    Jetzt habe ich mir das Spiel CIVILIZATION IV gekauft und wollte mir im Tutorial erklären lassen wie das Spiel funktioniert.
    Soweit so gut :) aber im dritten Bild werde ich aufgefordert eine Figur mit der rechten Maustaste zu bewegen :o aber ich habe an meiner Maus nur eine Taste :confused: .
    Dann bin ich in die Systemeinstellung gegangen und da kann man die Maustasten belegen rechts und links ( die abgebildete Maus sieht aus wie meine Maus )
    Habe jetzt einfach mal links primär und rechts sekundär eingestellt.
    Was passier jetzt wenn ich auf die eine Taste klicke, werden dann gleichzeitig beide Funktionen ( wenn vorhanden ) ausgeführt ?

    Danke für Infos
    Frank
     
    ROLOX, 11.12.2006
  2. Borack

    BorackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Drücke auf deiner Tastatur die Taste 'ctrl' gleichzeitig mit dem Mausklick, dies entspricht dann einem Rechtsklick.

    An den Systemeinstellungen musst du nichts ändern.
     
    Borack, 11.12.2006
  3. GloWi

    GloWiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    2.037
    Zustimmungen:
    159
    wenn du auf die rechte seite der maus drückst, gibts einen rechtklick und wenn du links drückst einen linkklick. Wo ist denn da das Problem?
     
    GloWi, 11.12.2006
  4. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    was für eine maus hast du denn?? einfach mal nennen, wäre schön.

    aber wenn man aus deinem text raten soll, hast du wohl die mighty maus.

    für den rechtsklick musst du den linken finger von der maus nehmen.
    klingt komisch, is aber so.

    mein rat:
    mighty maus verkaufen und ne ordentliche maus kaufen
    (nicht nur deswegen)
     
    Cadel, 11.12.2006
  5. ROLOX

    ROLOX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Ich weiß jetzt nicht genau wie meine Maus heist :kopfkratz:

    Sie hat kein Kabel, einen kleinen Trackball in der Mitte, daß ganze Gehäuse bewegt sich beim Klicken und am unteren Rand sind links und rechts je eine hellgraue Taste angebracht.
    Auf der Unterseite steht Model Nr.A1197 habe sie bei der Bestellung vom iMac einfach dazugenommen mit der Tastatur.

    Habe jetzt die Suche etwas bemüht und wenn ich es richtig verstehe, funktioniert es trotz nur einer großen Taste so, auf der rechten Seite gedrückt ist rechte Maustaste und links dann halt die linke Maustaste, muß wohl so eine Art Berührungssensor haben :D.
    Super Teil, bin bisher sehr zufrieden mit der Maus, wieso soll ich mir eine andere Maus kaufen ?

    Vielen Dank auf jeden Fall
    Gruß
    Frank
     
    ROLOX, 11.12.2006
  6. Borack

    BorackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    wireless mighty mouse.

    gutes ding in den ersten paar wochen.. aber warte ab bis der trackball nicht mehr funktioniert.. dann gehts los.

    Systemeinstellungen-> tastatur und maus -> maus. da kannste die einstellungen für deine maus bearbeiten
     
    Borack, 11.12.2006
  7. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    wirst du noch merken.
    wir sprechen uns in 6-10 wochen nochmal ;)
     
    Cadel, 11.12.2006
  8. mi00ro

    mi00roMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    8
    also ich finde die mm auch nach längerem noch klasse und wenn der track popel mal nicht mehr geht dann dreh ich ihn einfach mit einem stofflappen ein paar runden in alle richtungen.
    Bei spielen sieht das wohl anders aus mit der maus.... uiii, das reimt sich
     
    mi00ro, 11.12.2006
  9. styler

    stylerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    richtig.. im notfall lässt sie sich später auch öffnen und reinigen.. auch wenn das ein wenig frickelig ist..

    wichtig ist aber vor allem auch der tip von cadel, dass du den finger von der linken seite hebst, um einen rechtsklick zu machen.. es sind halt sensoren drin, die merken ob du links, oder rechts drückst..
     
    styler, 11.12.2006
  10. ROLOX

    ROLOX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Guten Morgen,

    und vielen Dank nochmal für die ganzen Infos :) .

    Wie es in nächster Zeit mit der Maus wird, werde ich sehen, obwohl ich mir das mit dem Verdrecken des kleinen Balls sehr gut vorstellen kann.

    Und dann gleich noch eine Anfängerfrage ;) :
    kann man an den iMac jede beliebige Maus anschließen oder nur original apple Mäuse ?!

    Schönen Tag noch
    Frank
     
    ROLOX, 12.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nun eine Frage
  1. mbek
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    868
    Windowsade
    14.01.2016
  2. appleaday
    Antworten:
    63
    Aufrufe:
    3.678
    eMac_man
    09.05.2015
  3. xizhe
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.765
  4. Raphaelxxxx
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.159
    WirbelFCM
    31.03.2013
  5. Dölle
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    423