Numbers - Textumbruch

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Restart, 27.04.2008.

  1. Restart

    Restart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.10.2007
    Hallo!
    Wie bekommt man einen Textumbruch innerhalb einer Zelle hin?
    Dabei moechte ich aber den Text nicht automatisch von Numbers umbrechen lassen.

    Bei Excel ging so etwas an jeder Position mit "Alt+Enter".

    Vielen Dank!
     
  2. bjoern07

    bjoern07 Mitglied

    Beiträge:
    5.200
    Zustimmungen:
    513
    Mitglied seit:
    05.02.2007
    In Numbers genauso.
     
  3. Restart

    Restart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.10.2007
    Du meinst "cmd+enter"?
    War naheliegend das auszuprobieren. Bei mir klappt's jedenfalls nicht.
     
  4. Hupi

    Hupi Mitglied

    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    113
    Mitglied seit:
    07.07.2007
    Nein, er meint "genauso" und damit "Alt+Enter" und das funktioniert.
     
  5. janmac78

    janmac78 Mitglied

    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    06.07.2007
    du kannst den umbruch auch in der info-palette einstellen.... dazu musst du nur das häkchen bei zeilenumbruch machen...

    grüße, jan
     
  6. Restart

    Restart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.10.2007
    Danke fuer die Tipps. Ich meine alle in Frage kommenden Tasten mit Return ausprobiert zu haben. Dann mache ich mich noch einmal auf die Suche nach der Alt-Taste....

    Bei dieser Loesung macht Numbers den Umbruch automatisch an der Stelle, wo er mit dem Platz nicht mehr hinkommt.
    Mir ging es darum, selbst zu entscheiden.

    Also, mit Alt+Enter sollte es gehen.

    Thanks!
     
  7. janmac78

    janmac78 Mitglied

    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    06.07.2007
    da gibt es auch noch ne lösung: einfach an der stelle in der zelle, wo du den umbruch willst, enter drücken.... klappt einwandfrei

    grüße. jan
     
  8. Restart

    Restart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.10.2007
    ich komme erst wieder heute abend an mein macbook und werde die tipps dann ausprobieren. allerdings nur mit der taste 'enter', so kann ich mich erinnern, ist lediglich die naechste zelle ausgewaehlt worden.
     
  9. janmac78

    janmac78 Mitglied

    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    06.07.2007
    das stimmt.... außerdem hab ich das falsch wiedergegeben.... es gibt in der info-palette den befehl "mit zeilenschalter zur nächste zelle".... da den haken weg, dann klappt es mit der enter-taste innerhalb der zelle....

    grüße, jan
     
  10. Restart

    Restart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.10.2007
    das hoert sich gut an!

    ich bastel gerade eine tabelle, in dem fuer jeden tag werte eingetragen werden sollen (Jogging). Im Liniendiagramm erscheint auf der X-Achse jeder Tag. Mit Excel konnte man sich Wochen anzeigen lassen, so dass das ganze uebersichtlicher wird.

    Ist das mit Numbers auch moeglich?

    Danke im voraus!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.