Numbers - Standardformatierung für Dokumente

kagiso

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.07.2008
Beiträge
24
Hallo,

ich bearbeite mit Numbers '08 eine Tabelle, als Vorlage habe ich ein Excel-Dokument benutzt (es handelt sich um eine Teilnehmerliste, diese muss alle paar Tage oder Wochen aktualisiert werden).

Nun das Problem: Die Schriftart des Excel-Dokuments war Calibri, das habe ich umgestellt auf Arial (über "Alles markieren"). Jedesmal, wenn ich den Inhalt einer Zeile ausschneide, springt die Schriftart wieder auf Calibri. Kann man das unterbinden? Kann man die Stile irgendwie bearbeiten, bzw. den Standard-Stil? Immer, wenn ich es damit versucht habe, geriet die komplette Tabelle formattechnisch durcheinander...

Any ideas?

Schöne Grüße!
 

a0155265

Mitglied
Mitglied seit
03.06.2009
Beiträge
55
Hallo Kagiso,

Ist das Problem bei Excel oder Numbers? Hoffentlich verstehe ich das Problem richtig. Die Formatierung bei Excel ist egal, wenn Du beim Einfügen bei Numbers "Einsetzen und Stil anpassen" benutzt. Dann werden die eingesetzten Daten im Numbers so formatiert wie eingestellt.

Vielleicht hilft es weiter.

Viel Spass,
a 0155265
 

kagiso

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.07.2008
Beiträge
24
Hallo, danke für die Antwort!

Das Problem besteht in Numbers. Ich habe kein Excel, sondern einfach ein Excel-Dokument mit Numbers geöffnet, um dies als Vorlage zu benutzen.

Das Problem tritt auf, wenn ich aus der Tabelle etwas ausschneide, um es an eine andere Stelle zu setzen. Es betrifft dann die Felder, aus denen etwas ausgeschnitten wurde. Diese sind dann wieder mit Calibri formatiert.

Ich hoffe, das ist jetzt klarer ;)
 
Oben