Numbers Profi gesucht - bin am verzweifeln

Diskutiere das Thema Numbers Profi gesucht - bin am verzweifeln im Forum Mac OS Apps.

Schlagworte:
  1. TXLBASE

    TXLBASE Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.05.2019
    Liebe MAC Community,
    Nach tagelangen Recherchen bin ich noch kein Stück klüger geworden. Ich hoffe sehr einer von euch kann mir helfen!
    Folgende Situation:

    Ich möchte Zeitwerte automatisch addieren lassen, siehe auch Screenshot anbei.

    Das Format in den einzelnen Zellen ist X:XX (h:mm) und diese werden von zwei Zeitwerten bereits automatisch errechnet.

    Als Ziel soll in einer Zelle die Zeit aus einer Spalte addiert werden. Soll also rechnen z.B. 7:40+1:54+1:56 usw..

    Finde einfach keine passende Formel.

    TAUSEND DANK vorab für eure Hilfe!!
     

    Anhänge:

  2. FunkoFan

    FunkoFan Mitglied

    Beiträge:
    80
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    57
    Mitglied seit:
    04.05.2019
    Nimm LibreOffice oder OpenOffice. Dafür gibt es etliche Tutorials und du kannst es in allen gängigen Formaten speichern. Tue dir Numbers nicht an...
     
  3. tomric

    tomric Mitglied

    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    889
    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Hab hier gerade nur Excel zur Verfügung. Da setzt Du einfach in die betreffende Zelle die Formel =SUMME(NA:NB), wobei N=Spalte und A erste B letzte Zeile, die aufsummiert werden soll...
     
  4. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    8.904
    Zustimmungen:
    1.779
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    Willst du die gesamte Spalte oder nur die (gelb) markierten addieren? Für die Spalte ist es ja nur eine einfache Summenrechnung.
    Bildschirmfoto 2019-05-14 um 11.18.18.png

    [edit] hätte mal die Seite aktualisieren sollen ;)
     
  5. TXLBASE

    TXLBASE Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.05.2019
    Will die gesamte Spalte addieren und als Zielwert dann HHHH:MM haben! Bei der "normalen" Summenrechnung kommt aber immer ein Error!
     
  6. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    13.834
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    2.501
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Da musst du doch nur das Format einstellen. Sollte eigentlich richtig einfach sein.
     
  7. tomric

    tomric Mitglied

    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    889
    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Eben... Spaltenformat auf Zeit oder Uhrzeit stellen (je nachdem, was es da gibt), dann sollte das tun.
     
  8. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    4.625
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    859
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Für die Eingabebereiche Format Dauer oder Zeit einstellen - aber nicht mischen. Ausgabe auf Format Automatisch.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...