NULL zugriffsrechte mit vista auf osx-server

  1. hero1977

    hero1977 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    19
    hi leute,
    hab auf meinem imac 24" c2d seit ein paar wochen vista ultimate parallel installiert (läuft mit bootcamp). bis auf den üblichen kleinkram läuft auch alles. problem ist nur: ich habe auf unserem server keinerlei zugriffsrechte. wenn ich eine datei auf den server schieben will hängt sich der explorer auf. mit windows xp war das alles kein problem. :rolleyes:
     
  2. ganjo7

    ganjo7 unregistriert

    Mitglied seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ist wohl besser bei Vista auf das erste SP zu warten. In der jetzigen Version läuft es nicht zu 100pro. Man muss sich nur ärgern und hat das Geld zum Fenster rausgeworfen.
     
  3. hero1977

    hero1977 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    19
    naja auf meiner DOSe läuft es (zumindest ohne aero, das wird von vielen programmen noch nicht unterstützt) einwandfrei. aero ist eh hässlich, schade nur das die 2 alternativen auch shice aussehen…
     
  4. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Das liegt an der Berechtigungsstruktur von Vista. Vista muss generell dazu überredet werden, auf SAMBA Shares zuzugreifen, da die Authentifizierung nur verschlüsselt abläuft. Es gibt einen Registry Eintrag, mit dem man das ändern kann.
    Such mal bei Google, ich finde die URL gerade nicht.
     
  5. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    8.760
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    2.451
    Der Eintrag steht unter: [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\LanmanWorkStation\Parameters]
    EnablePlainTextPassword muss auf 1 stehen.
     
  6. hero1977

    hero1977 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    19
    hab den eintrag gemacht, bringt auch nix.
     
  7. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    8.760
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    2.451
    Lesezugriff geht?
     
  8. bot

    bot MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    20
    bedeutet das, dass passwörter im klartext übertragen werden? das würde die verbindungen zu windows-clients anfällig für man-in-the-middle-attacken machen, richtig?

    bot
     
  9. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    8.760
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    2.451
    Samba unterstützt von Haus aus eh keine Verschlüsselung. Also seh ich da bei Windows auch kein Problem. Wenn ich das nicht will, nehm ich VPN. ;)

    Zu Windows-Clients stimmt auch nicht. Von Windows Clients zum Samba Server.
     
Die Seite wird geladen...