Ntzwerkkabel : Selbst gecrimpt, durchgemessen,iBook sagt kein Kabel da

  1. uwm

    uwm Thread Starter

    Sorry, besser geht die Überschrift wohl nicht.

    Folgendes : Selbstgebautes Netzwerkkabel, sprich Stecker selbst aufgecrimpt, eins zu eins verschaltet, durchgemessen ( Durchgang hat es zumindest) allerdings behauptet sowohl mein iBook als auch der Win-Rechner, an den es eigentlich gehen sollte, da wäre gar kein Kabel - wie jetzt und warum? :noplan:

    Any Ideas ? Wäre super, ich werf den Schrott gleich aus dem Fenster und streiche das Wort "Netzwerkkabel" aus meinem Kopf ... :motz: :(
     
    uwm, 05.11.2006
    #1
  2. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.09.2004
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,

    hast Du das eine Ende in das iBook und das andere in den Win-Rechner gesteckt, ohne Hub oder Switch dazwischen? Sowas geht nur mit einem Crossover-Kabel...

    Ansonsten vielleicht ein Problem mit der TwistedPair/Cat-Klasse des Kabels?
     
    der_Kay, 05.11.2006
    #2
  3. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.833
    Zustimmungen:
    39
    Die "neueren" iBook können alle AutoUplink - also denk ich einfach, Du hast da irgendwo ne Farbe vertauscht ;)
     
    StruppiMac, 05.11.2006
    #3
  4. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Gibt es für Ethernet vielleicht eine maximale Kabellänge, die Du vielleicht überschritten hast?

    Und bist Du sicher, dass die Verdrahtung wirklich richtig ist? Mit einem gekauften Kabel verglichen? Vielleicht hast Du ja doch irgendwo was verwechselt/übersehen.
     
    Magicq99, 05.11.2006
    #4
  5. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    28
    Überprüfe, ob der Durchgang wirklich 1 zu 1 ist, ob Du nicht einen Kurzschluss gebaut hast.

    RD
     
    RDausO, 05.11.2006
    #5
  6. uwm

    uwm Thread Starter

    Also... das eine Ende steckt im Router, das andere zwei Stockwerke höher im Win-Rechner zwecks Internet an beiden Rechnern, da ja nicht unbedingt im gleichen Haus zwei DSL Anschlüsse nötig sein sollten.

    Nun geht weder am Win Rechner was noch wenn ich das iBook anschließe...

    Wie gesagt, Durchgang ist da, bliebe nur doch die Möglichkeit der vertauschten Farbe.

    Ich nehme zwecks Farbenvergleich am Dienstag mal ein fertiges Kabel her.

    Muß morgen früh hier wieder weg und komme erst Dienstag zurück - heute habe ich keinen Bock mehr auf den Sch... :(

    Würde ja am liebsten zwei Netzwerksteckdosen setzen, aber ich habe grade renoviert und die dummerweise nicht vorgesehen - und jetz nochmal eine Aufputzdose setzen möchte ich eigentlich nicht :rolleyes:
     
    uwm, 05.11.2006
    #6
Die Seite wird geladen...