Notizzettel geoeffnet starten - wie?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Captain Grogful, 09.03.2005.

  1. Captain Grogful

    Captain Grogful Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Hallo,

    ich haette gerne, dass die "Stickies" beim booten von Mac OS X in "geöffnetem" Zustand starten. Wie macht man das?

    Ich hab die Stickies in der Benutzerverwaltung als zu startende Programme eingetragen, aber sie starten immer nur minimiert, d.h. ich muss erstmal in's Dock klicken damit sich die Stickies oeffnen. Ist zwar nicht so wild, aber normalerweise kleben die Klebezettel ja auch an meinem Monitor ohne, dass ich sie erst irgendwo auspacken und alle wieder einzeln hinkleben muss.

    bye,
    rickski
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Hast sie vielleicht aus ausblenden gestellt ?
     
  3. Sollte so gehen. Wenn Marcos Hilfe nicht reicht, lösche mal die Preferences. User/Library/Preferences
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Bitte etwas genauer :D User->Library->Preferences-> com.apple.Stickies.plist :p
     

  5. Gut das es dich gibt. Auf dich kann man sich verlassen :D
     
  6. Captain Grogful

    Captain Grogful Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Hallo,
    danke fuer die Tips, leider hat keines von beidem geholfen. Die Stickies starten immer minimiert, und wenn ich dann draufklicke erscheint gleich ein neues Stickie obwohl ich das garnicht will, sondern nur die bereits vorhandenen angezeigt haben will.

    Was koennte es noch sein?
     
  7. Captain Grogful

    Captain Grogful Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Okay, gelöst, es war meine eigene Dummheit. Es war tatsaechlich auf "Hide" gestellt. Mir war garnicht bewusst, dass das "Hide" bei den StartUp Optionen gemeint war. Sorry :)
     
  8. Captain Grogful

    Captain Grogful Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Ach ja, was macht eigentlich der iTunes Helper?
     
  9. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Was möchtest du uns damit sagen. kopfkratz :confused:
     
  10. Der hilft iTunes. :D



    In welcher Weise, da habe ich auch keine Ahnung. :rolleyes:

    Lass ihn einfach drin …
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen