Notizen in Präsentationen machen

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von leoleilo, 17.04.2008.

  1. leoleilo

    leoleilo Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.04.2008
    Hallo MacUser-Forum,

    mein erster Eintrag hier!

    Ich habe schon viel gelesen und mir wurde bis jetzt hier immer geholfen!!!! Danke dafür an alle!

    Jetzt zu meinem nicht gelösten Problem:

    Ich möchte in verschiedenen Präsentationen (OpenOffice, PowerPoint, PDF, etc.) einfach während der Präsentation etwas einfügen, z.B. Texte unterlegen, handschriftlich etwas dazu schreiben, eine kleine Skizze zeichen, einen Pfeil einfügen oder so ähnlich.

    Kennt da jemand eine Lösung?


    Ich brauche dies, da ich unendlich viele verschiedene Präsentationen (auch von Kollegen) habe und im Unterricht einfach noch einiges live ergänzen möchte.

    Danke
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk Mitglied

    Beiträge:
    24.016
    Zustimmungen:
    1.599
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Bei PowerPoint kannst Du den Präsentationsmodus verlassen und im edit-Modus etwas reinschreiben oder Pfeile malen. Das ist dann aber eher eine Powerpoint-Schulung als eine Präsentation.
    Ansonsten das Einzufügende vorher schreiben und per Animation später einblenden.
    Vom Rumkritzeln in Präsentationen während der Vorführung kann ich nur dringend abraten.
    Was einem einfällt, kann man auch mit iBleistift 1.0 und iSchmierPapier 2.0 festhalten und später oder in der Pause einfügen. Alles andere halte ich persönlich für sehr unprofessionell.
     
  3. el-miba

    el-miba Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    11.06.2005
    Moin moin,

    vielleicht hilft das: http://www.omnigroup.com/applications/omnidazzle/
    Da kommt schon Overheadfolien-Feeling auf. Allerdings ist das abspeichern der LiveGemälde anscheinend nicht möglich, es sei denn, du benutzt dafür ein script oder Bildschirmfoto.

    @falkgottschalk
    Von wegen Professionalität: Führende Managementtrainer arbeiten lieber mit OHF als mit Präsentationen, eben weil die Live-Interaktion den Vortrag lebendig und erfahrbar macht (=leichter lernbar). Insofern wäre es an der Zeit, wenn Präsentationssoftware genau diese Interaktionsmöglichkeit auf gut Weise einbindet. Warten wir ab, was noch so kommt.

    Beste Grüße
    Michael
     
  4. joachim14

    joachim14 Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    434
    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Das Hineinmalen in Folien kommt von Overheadprojektoren. Bei Computerpräsentationen ist es so gedacht, dass alles vorbereitet ist und ggf. die Zeichnung zeitverzögert gezeigt wird.
    Wie falkgottschalk schon meinte:
    Sonst muss man hilfsweise den Präsentationsmodus verlassen und während der Präsentation etwas in die Folien einzeichnen, das sieht dann sehr nach Workshop aus - mit allen Unwägbarkeiten, Stottern und Fehlern.

    Bei Keynote hilft für Notizen noch der Moderatorenmonitor
     
  5. el-miba

    el-miba Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    11.06.2005
    Nur zur Klärung: Bei omnidazzle wird der Präsentationsmodus beibehalten und über die aktuelle Folie rübergemalt.
    Genau das Vorgefertigte läßt ja die Aufmerksamkeit ermüden, da helfen nette Gimmicks auch nicht weiter. Ein wenig Wahrnehmungslehre ist für erfolgreiche Vorträge hilfreich...
     
  6. leoleilo

    leoleilo Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.04.2008
    Danke, ja das mit Powerpoint war mir bekannt, ist aber auch nicht die schöne Art.

    Das mit dem Professionell ist vielleicht für geschäftliches zutreffend.
    Ich dachte eher daran, da ich angehender Lehrer im IT Bereich bin, während meinem Unterricht gezielt auf Fragen eingehen zu können um evtl. aus der Präsentation nicht ersichtliches zu verdeutlichen. Das ganze muss über den Beamer laufen, da meine Schule keine Tafeln mehr hat und ich kein Freund von Flipcharts oder Whiteboards bin, zumal ja der Beamer schon da ist!

    Nach einer gehaltenen Stunde kann ja dann die Präsentation ausgebessert werden.
     
  7. leoleilo

    leoleilo Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.04.2008
    Perfekt!!!! :D Genau das habe ich gesucht!!! Mir ging es auch nicht um das festhalten meiner "Zeichnungen". Das können die Schüler schön selbst im Skript mitzeichnen, damit sie nicht einschlafen ;)

    Danke nochmal :cake:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Präsentationen Forum Datum
Präsentationen mit vielen Videos, extern einbinden?! Office Software 30.09.2015
powerpoint präsentationen verkleinern Office Software 17.01.2013
Präsentationen nachträglich mit MP3-Aufzeichnung vertonen Office Software 13.10.2010
Zweiten Monitor in einem zusätzlichen Fenster anzeigen Office Software 10.05.2010
PPT: Integrieren von weiteren Präsentationen Office Software 12.11.2009

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.