Notebook kauf!

  1. Thomas Crown

    Thomas Crown Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich möchte mir ein Notebook kaufen. Da ich die Diskussionen hier im Forum schon seit längerer Zeit verfolge, bin ich mir nicht ganz sicher was ich machen soll!

    Ist das jetzige Powerbook G4 1,67 nicht schon ein wenig veraltet? Soll ich lieber auf das nächste Update warten? (Es wird ja was passiren müssen)!

    Ich halte das jetzige Update für ein pseudo-update um die Presse bzw. Medien zu befriedigen. Wäre dieses Update gewollt gewesen, so hätte man ja dieses vor Weihnachten tun können um den Absatz zu erhöhen!

    Bitte um Kommentare!

    Gruß
     
  2. toaster

    toaster MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    21
    Es wird immer etwas besseres kommen. Entweder Du brauchst und willst es, dann kauf es. Ansonsten warte, damit Du dich in ein paar Monaten nicht ärgerst, daß du kein G5 Powerbook hast.
    Just as simple ;)
     
  3. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    mhhhh,
    erst mal willkommen bei macuser :)
    man sollte sich einen rechner kaufen wenn man es braucht, mit dem aktuellen powerbook machst du nciht falsch, es wird mindestens 6 monate aktuell bleiben, ich persönlich gehe von 8 bis 10 monaten aus(wenn man die lieferzeiten mit rechnet ;) )

    meine empfehlung von daher, kaufen marsch marsch clap !
     
  4. littleedbi

    littleedbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2002
    Beiträge:
    2.890
    Zustimmungen:
    367
    das powerbook veraltet????
    es wurde grade erst überarbeitet und die etwas schwache( wenn man das überhaupt schwach nennen kann, ein centrino hat auch nicht mehr) prozessorleistung wird meiner meinung nach voll durch die komplette ausstattung ausgeglichen. bei der grafikkarte z.B. gibt es zur zeit nichts besseres. ich würde mir dann ein notebook kaufen, wenn ich eins brauche und nicht dann, wenn es grad das neueste ist.
    also wenn du jetzt eins brauchst, kaufen. eine falsche entscheidung ist es keinenfalls. außerdem glaub ich dass das mit den powerbook g5 mindestens noch 4-5 monate dauert, wenns gut geht, bis sie überhaupt vorgestellt werden,dann dauerts noch ne ganze weile bis sie liefern können

    grüßle le
     
  5. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Mir fiele jetzt nichts ein, was mit einem G5-Powerbook geht, das mit einem G4-Powerbook nicht geht.

    No.
     
  6. littleedbi

    littleedbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2002
    Beiträge:
    2.890
    Zustimmungen:
    367
    hast recht. ist halt alles nur wieder ein kleines bisschen schneller, aber gigantisch wird dder geschwindigkeitssprung nur wegen nem g5 nicht
     
  7. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    vor allem, wenn man z. B. Geschwindigkeitsvergleiche mit einem G5-iMac, dessen Energiespareinstellungen auf "automatisch" gestellt sind, mit einem Mac mini vergleicht: das gibt sich nicht viel bzw. überraschend wenig.

    No.
     
  8. Shetty

    Shetty MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    4.363
    Zustimmungen:
    338
    Zumal ja nette Features wie Scrollen mit dem Touchpad und Festplattensicherung auch bei Centrino-Notebooks nicht serienmäßig eingebaut sind.
     
  9. malxb

    malxb MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    hi! überleg mir einen power- oder iBook zu kaufen. sind die neuen powerbooks auf jeden fall mit voll Tiger kompatibel. Wenn ich demnächst ein powerbook kaufe, wieviel kosten bei apple den os updates, also panther -> tiger. oder meint ihr es lohnt sich bis zu warten bis die ersten ibooks auftauchen die mit tiger voll kompatibel sind?
     
  10. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Alle Macs sind Tiger-kompatibel.
    Wären es die aktuellen iBooks nicht, hätte Apple sie schon längst upgedated.

    OS-Updates sind kostenlos. Neue OS Releases (z. B. 10.4 Tiger) kosten etwa EUR 150,-, keine Upgrademöglichkeit, außer Du hast wirklich 2 Wochen vor dem Release erst Deinen Mac gekauft.

    No.
     
Die Seite wird geladen...