Norton Antivirus 8 Update?

Macuser30

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.07.2002
Beiträge
2.334
Hi,

ich habe vor einiger Zeit unter Jaguar NAV 8 installiert. Jedoch funktinionierte es nicht bis zum Update auf die Version 8.0.4. Kennt jemand von euch einen Link zu einem Direktdowload, damit man nicht jedesmal über LiveUpdate gehen muss? Das es echt besch........... von Symantech.


Gruß macuser30
 

Wiseguy

Neues Mitglied
Registriert
18.01.2003
Beiträge
48
Kannst du mir mal erklären, wozu zur Hölle du ein AntiViren Programm brauchst? Völlig nutzlos und überflüssig auf Macs...
 

Macuser30

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.07.2002
Beiträge
2.334
Ich bekomme ab und und zu Office-Dateien von Windows-Usern............. Besser is....!

Gruß macuser30
 

Macuser30

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.07.2002
Beiträge
2.334
Arbeiten tu ich in der Regel mit Ragtime. Die Konvertierung der Office-Dateien ist nicht exakt genug, deshalb auch MSOffice. Ist doch ganz gut gelungen für ein Microsoft-Produkt.
OpenOffice läuft doch nicht in der Aqua-Umgebung........und Beta....sinnlos, dann lieber Apple Works.

Gruß macuser30
 

martyx

Aktives Mitglied
Registriert
08.01.2003
Beiträge
2.792
leider kann ich dir keinen tipp für dein Norton AV problem geben. aber, ich glaube das der einsatz von einer antiviren-software auf jedenfall gerechtfertigt ist. und "Völlig nutzlos und überflüssig auf Macs..." ist es mit sicherheit nicht. wer schon mal knapp 500mb-daten durch diese biester verloren hat, denkt sicher anders. ok, das war 1993 - na und? unsere plattform wird sicherlich auch für viren im laufe der zeit immer interessanter.
 

Wiseguy

Neues Mitglied
Registriert
18.01.2003
Beiträge
48
Original geschrieben von Macuser30

OpenOffice läuft doch nicht in der Aqua-Umgebung........und Beta....sinnlos, dann lieber Apple Works.

Gruß macuser30
Das verstehe ich jetzt absolut nicht... Die Beta ist sehr stabil und besser als Apple Works allemal (wesentlich sogar). Auf Aqua kann ich leicht verzichten bei Tabellenkalkulationen und sonstigen Dokumenten und der Dokumentenimport von Word nach OpenOffice ist weitaus besser als nach Apple Works. Dazu die Tatsache, dass mit der neuen X11 Beta auch ein schneller X-Server zur Verfügung steht und voila - fertig ist das Open Source Office Paket. Angst vor Makroviren braucht mach auch nicht zu haben, weil die da eh nicht funktionieren. Wer diese Vorteile einfach in den Wind schreibt weils nicht so schön bunt wie OS X ist...
 

Macuser30

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.07.2002
Beiträge
2.334
Ich brauche das Office um meine alten Dateien und die Dateien die ich bekomme zu lesen. Meistens sind irgendwelche Graphiken oder Layouts damit verbunden, welche schlecht konvertiert werden.
Arbeiten tu ich mit Ragtime. Wenn ich jemanden was schicke, dann als pdf. Wer mit Ragtime schon mal gearbeitet hat, wird nicht unbedingt auf OpenOffice umsteigen. Da kann ich jeden Text, Graphik.....genau auf die Koordinaten bringen, wo ich sie brauche.......und zwar ganz genau. Ragtime ist fast eine Mischung aus QuarkXPress (von der Art der Bedienung) und einem Office.

Gruß macuser30

(für irgendeinen billigen Brief greife ich natürlich zu Word....................)
 

Wiseguy

Neues Mitglied
Registriert
18.01.2003
Beiträge
48
Original geschrieben von Macuser30
Ich brauche das Office um meine alten Dateien und die Dateien die ich bekomme zu lesen. Meistens sind irgendwelche Graphiken oder Layouts damit verbunden, welche schlecht konvertiert werden.
Wenn sie sowieso schlecht konvertiert werden, was hast du dann für ein Problem auf Open Office umzusteigen (welches die Files wohl eher besser denn schlechter als Office for Mac konvertiert) ? Ich meine, du kannst ja weiterhin Ragtime für die anspruchsvolleren Sachen benutzen und bist so sämtlich Probleme los... Kein Microsoftzeug mehr auf der Platte, keine Angst vor Viren, keine lästigen Sicherheitslöcher mehr durch Office.

Oder sehe ich da was falsch?
 

Apfel-Lover

Mitglied
Registriert
20.12.2002
Beiträge
860
Ich muss jetzt mal rein solidarisch, und auch aus meiner subjektiven Erfahrung, eine Lanze für das Office und für Virenschutz brechen ;-)

Das Office für Mac ist m.E. ein sehr gutes Produkt aus dem Hause Microsoft. In DEM Fall seh ich das völlig unideologisch. Wenn ich es ideologisch sehen würde, dann hätte ich den Trost, dass es ja von der MBU, der "Macintosh Business Unit" in Redmond kommt. Dort arbeiten - übrigens wohl ziemlich selbständig und in gewisser Weise unabhängig vom Rest des Ladens - auch eine Menge eingefleischter Mac-Freaks, die früher schon vom blossen Lesen des Kürzels "MS" Pickel gekriegt haben.

Vom Funktionsumfang her isses einfach genial. Auch wenn man nie alle Funktionen, die bereitgestellt sind, jemals nutzen wird: es gibt immer wieder Situationen, in denen man dankbar ist, dass es vielleicht gerade in diesem Moment diese eine bestimmte Zusatzfunktion gibt.
Entourage z.B.: ich finds genial, für meine Anforderungen ist es die fast perfekte Lösung.

Zum Thema "Oberfläche" noch mein Senf: ich ( persönlich !!! ) will eine geile Oberfläche, wie sie nur der Mac bietet. Auch bei einer Tabellenkalkulation. Je schöner alles aussieht, desto lieber und somit stressfreier arbeite ich. Andere haben andere Schwerpunkte, okay. Aber ich liebe es bunt und mit tollem Design. Ich freu mich, wenn ich meinen Rechner einschalte - obwohl ich weiss, dass ich mit seiner Hilfe auch ne Menge besch.... und langweiliger Arbeiten machen muss.

Viren:
Es sind natürlich zum Grossteil die Makroviren. Aber nicht nur die. Un d es gibt schonmal Fälle, in denen die bösen Plagegeister via Microsoft-Office oder geöffnete, suspekte Dateianhänge auf den Apfel gekommen sind. Einige Betroffene haben ja auch hier im Forum ihre Leidensgeschichte erzählt.

Ein anständiger Virenschutz ist wichtig, Norton AntiVirus bietet den auch. Die Alternative zu einem solchen kann nicht automatisch sein, dass man auf gewohnte, gute und angenehme Software verzichtet.

:)
 

Macuser30

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.07.2002
Beiträge
2.334
Eigentlich wollte ich nur einen Link wissen.......................... und keine Diskussion (welche sicherlich interessant ist) über Office-Varianten.

Gruß macuser30
 
Oben