1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

nomad zen xtra

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von pappnase, 27.12.2003.

  1. pappnase

    pappnase Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    2
    tag zusammen,

    ist ja echt witzig, vergleichende werbung...

    hab in der "newsweek" eine anzeige von creative entdeckt (hab leider keinen scanner...)

    "Put a NOMAD jukebox Zen Xtra under the tree for 30% less than iPod"

    und dann noch punkte wie

    - spieldauer Zen Xtra 14h vs. iPod 8h
    - Zen Xtra 40 GB holds up to 16.000 wma songs, ipod doesn't support wma
    - bis zu 60GB in Zen Xtra

    mal ganz davon abgesehen, dass das ding potthaesslich ist...was hoert man denn so neues von apple? wie gedenken die herren denn zu kontern?

    gruesse, p.
     
  2. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    19
     
    Bei der Spieldauer hat Apple bei den neuen iPods wirklich einen großen Schritt nach hinten gemacht, das ist richtig.

     
    Diese ständigen "holds soundsoviel songs"-Angaben hängen mir wirklich zum Hals raus. Jeder, der auch nur ein bisschen Anspruch an die Sound-Qualität stellt, schlägt sich doch hierbei das Kopfkissen auf die Ohren. Ganz abgesehehn von den spekulativen Rechenwegen, auf denen diese Aussagen basieren, sind WMA und WMV absolut beschissene - sorry - Formate, langsam und leistungsschwach. Wer jemals ein WMV Video auf einer Dose mit dem WMP geöffnet hat, weiss wovon ich rede :rolleyes:. In Vergleichen mit AAC, Ogg & Co. schneidet WMA auch schlecht ab.

     
    Hier wieder ein (halber) Punkt für Creative. Speicherkapazität steht hier aber in keiner Relation zur physischen Größe, das ist ja wirklich peinlich.
    In ein Gerät mit der Größe und dem Gewicht einer Zen Jukebox könnte Apple auch 120 GB reinquetschen :mad:

    Seriously.