NOKIA mit iPhone Kopie ?!

Vincent007

Mitglied
Mitglied seit
02.07.2005
Beiträge
832
das konzept eines nur mit touchscreen zu bedienendes geräts ist kann nicht neu erfunden werden, apple hatte ja auch beim design von lg ein bisschen abgeschaut, und warum sollte man das rad neu erfinden. ich hoffe, dass das nokia handy auch multitouch hat, aber das ist noch nicht sicher, jedenfalls kann man das handy dann ohne knebelvertrag kaufen, was ich, tortz iPhone-befürworter, super finde.
hoffentlich dauert es nicht mehr so lange, bis die geräte rauskommen, aber ich schätze erst ende nächsten jahres.
mfg
 

topsa82

Mitglied
Mitglied seit
29.07.2006
Beiträge
317
so wie ich gelesen habe ist das nur ein testmodell, um den touchscreen zu prüfen usw..
 

Hotze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.06.2003
Beiträge
14.879
Das Video ist schon gut einen Monat alt und ist bereits hier in einigen Threads aufgetaucht.

Ist doch klar, dass die anderen Handyhersteller jetzt alle nachziehen müssen, soviel wirbel wie das iPhone gemacht hat. Da kommen sicher noch ganz andere Teile auf den Markt die dem iPhone sehr ähnlich sind.
 

pdr2002

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
7.353
Solange die am Symbian OS festhalten, wird sich das mit Innovation in Grenzen halten. Das besondere am iPhone ist ja nicht die Hardware an sich, sondern die Verschmelzung der Harware mit dem OS und da sind die Konkurrenten meilenweit hinterher, warum haben sich dieNetzbetreiber wohl darum geprügelt das iPhone exklusiv vertreiben zu dürfen? ;)
Ja und ich habe zur Zeit noch ein Nokia N80 und beruflich ein MDA von T-Mobile. :sick:
 

Hotze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.06.2003
Beiträge
14.879
...warum haben sich die Netzbetreiber wohl darum geprügelt das iPhone exklusiv vertreiben zu dürfen? ;)
Wegen dem Hype um das iPhone und ganz sicher nicht weil OS X und Hardware perfekt zusammenspielen. Das ist den Anbietern total egal, weil die auch nix davon haben.
 

pdr2002

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge
7.353
Ach ja und warum wurde es so gehyped, bestimmt nicht wegen der Hardware, sondern der Handhabung wegen, ansonsten wäre es ein Handy wie jedes andere auch und das ist eben nicht der Fall. Der Hype betraf ja nich nicht nur die Mac-Welt, das wäre verständlich, nein es betraf die gesamte Handy-Industrie. ;) Wie gesagt kein Handy-hersteller war in der Lage die Netzbetreiber so an sich zu binden, wie es Apple geschafft hat, ohne auch nur ein Handy verkauft zu haben. ;) Das Nokia und Co. neidisch darauf sind ist nur verständlich, aber was innovatives haben die in den zurückliegenden jahrzehnten geleistet? Sorry da fällt mir nicht viel ein und ich bin schon ziemlich lange dabei. :rolleyes:
 

Aber locker

Mitglied
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
606
ich denke, dass es so "gehyped" wurde da es wie gesagt ein "i"-phone und damit ein produkt von apple ist, welche allgemein als stylish, modern, cool, trendy angesehen werden. diese attribute sind für die hauptzielgruppe von mobilfunkanbietern meiner meinung nach ein nicht unwesentlicher kaufgrund.
 

7eleven

Mitglied
Mitglied seit
24.12.2004
Beiträge
872
So siehts aus, ein Apple-Produkt qualifiziert sich allein schon durch den hübschen Apfel.

Ich sag nur

 

Nero2

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2007
Beiträge
605
Fand ich eben bei DE:BUG .

Weiß einer etwas mehr über das Gerät ? Sieht stark nach iPhone Clone aus. Wenn da mal nicht die Patentanwälte Arbeit bekommen.
Interessant aber wie schnell auch andere Firmen mal 3 Schritte aufeinmal nach vorne gehen.


http://www.de-bug.de/blog/archives/das-nokia-iphone.html
Wenn ich sowas lesen befürchte ich das Stevie Rechnung "Die Software macht den Unterschied" nicht aufgehen wird. Die Leute sehem die Software nicht.
 

frankyfly

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.08.2004
Beiträge
2.374
Wenn ich sowas lesen befürchte ich das Stevie Rechnung "Die Software macht den Unterschied" nicht aufgehen wird. Die Leute sehem die Software nicht.
Aber den Look & Feel der Bedienung, der durch die Software erreicht wird.

Das Problem ist die Bedienung eines solchen Telefons. Das iPhone besitzt ja im Grunde genommen nur Grundfunktionen, ein modernes Telefon anderer Hersteller hat weitaus mehr Funktionen.
Aber um diese ganze Funktionsvielfalt bedienen zu können, müssen die Menüs sehr verschachtelt sein was die Bedienung stark erschwert oder aber einen Haufen Tasten erfordert, die dann noch zwei oder dreifach belegt sind.

Aber: Konkurrenz belebt das Geschäft, ich bin auf die kommenden Telefone von Nokia & Co. jedenfalls sehr gespannt.
 

7eleven

Mitglied
Mitglied seit
24.12.2004
Beiträge
872
Die Entwicklung geht immer weiter, und in 10, ach was sag ich, in 5 Jahren werden wir über das iPhone lachen.
 

Vincent007

Mitglied
Mitglied seit
02.07.2005
Beiträge
832
ich denke, dass es so "gehyped" wurde da es wie gesagt ein "i"-phone und damit ein produkt von apple ist, welche allgemein als stylish, modern, cool, trendy angesehen werden. diese attribute sind für die hauptzielgruppe von mobilfunkanbietern meiner meinung nach ein nicht unwesentlicher kaufgrund.
genau deswegen haben sich die anbieter geprügelt, weil sie hoffen das ding richtig gut verkaufen zu können, doch müssen sie aufpassen, welche verträge sie mitanbieten, in deutschland ist nicht jeder gewillt 50€ monatlich nur für nen handyvertrag als grundkosten zu bezahlen.

mfg
 
Oben