no name MP4-Player wird unter OS 10.3.9 nicht erkannt

smoother

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.03.2004
Beiträge
9
Guten Tag in die Runde - hätte ich mir nur einen "richtigen" iPod gekauft...

Aber jetzt habe ich meinen neuen MP3/MP4-Player (anscheinend ist der Hersteller eine Firma mit dem Namen "Kingzon", das Produkt heißt M49P, mit einer Speicherkapazität von 4GB) nun mal bei EBAY ersteigert und würde ihn auch gern zum laufen bringen.

Wenn ich ihn über USB anschließe, fragt mein OS 10.3.9 (auf einem iBook G4) allerdings: "Sie haben ein Medium eingelegt, das keine von MacOSX lesbaren volumes enthält. Wenn Sie das eingelegte Medium verwenden wollen, klicken Sie in 'Ignorieren'."

Wenn ich nun in "Ignorieren" klicke, passiert überhaupt nichts - Das Gerät wird im Finder nicht angezeigt. Ich traue mich nicht, in "Initialisieren" zu klicken, weil ich nichts kaputt machen möchte. SOLLTE ICH VIELLEICHT TROTZDEM INITIALISIEREN?

Das Festplatten-Dienstprogramm zeigt das Gerät nicht an.

Der System-Profiler sagt immerhin:
USB 2.0(HS) Flash Disk:

Kapazität: 3.81 GB
Wechselmedien: Ja
Absteckbares Laufwerk: Ja
BSD-Name: disk2
OS 9 Treiber: Nein
Produkt-ID: 4353 ($1101)
Hersteller-ID: 4310
Geschwindigkeit: Bis zu 480 MBit/Sek
Bus-Strom (mA): 500
Seriennummer: A00000600001

Eine Nachfrage beim Hersteller führte lediglich auf die "Kingzon" Website, von der ein Windows-Treiber heruntergeladen werden konnte. Ich war ja schon erstaunt, dass überhaupt eine Antwort kam.

Inzwischen habe ich mir SyncTunes 2.2 besorgt. Würde mir das später helfen?

So viele Fragen...

Auf Hilfe hofft

Mark Kuhrt
 

walter_f

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.02.2006
Beiträge
3.171
Aber jetzt habe ich meinen neuen MP3/MP4-Player (anscheinend ist der Hersteller eine Firma mit dem Namen "Kingzon", das Produkt heißt M49P, mit einer Speicherkapazität von 4GB) nun mal bei EBAY ersteigert und würde ihn auch gern zum laufen bringen.

Wenn ich ihn über USB anschließe, fragt mein OS 10.3.9 (auf einem iBook G4) allerdings: "Sie haben ein Medium eingelegt, das keine von MacOSX lesbaren volumes enthält. Wenn Sie das eingelegte Medium verwenden wollen, klicken Sie in 'Ignorieren'."

Wenn ich nun in "Ignorieren" klicke, passiert überhaupt nichts - Das Gerät wird im Finder nicht angezeigt. Ich traue mich nicht, in "Initialisieren" zu klicken, weil ich nichts kaputt machen möchte. SOLLTE ICH VIELLEICHT TROTZDEM INITIALISIEREN?
Die Frage ist, ob der Player überhaupt UMS/MSC kann (d.h. wie ein externes Laufwerk mit Daten und Musik bespielt werden kann) oder ein reines MTP-Gerät ist (das bedeutet bei einem No-Name dann, dass es nur mit Microsofts Windows-Media-Player benutzt werden kann).

UMS/MSC-Player sind grundsätzlich von allen Betriebssystemen ansprechbar, z.B. von allen neueren Versionen von Mac OS X, aber auch z.B. von Linux.

Walter.
 

smoother

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.03.2004
Beiträge
9
UMS/MSC oder reines MTP?

Lieber Walter,

leider sind das eine wie das andere für mich "böhmische Dörfer" - ich werde mich in absehbarer Zeit wohl nicht in das Innenleben meines Fehlkaufs einarbeiten. Theoretisch wäre eine Reparatur wohl möglich, es gibt ja eine ganze Reihe von Webseiten, die sich auf entsprechende Hinweise spezialisiert haben - allerdings nur für Windows-Systeme.

Ich werde die Erfahrung also auf das Konto "Lehrgeld" verbuchen und jetzt in einen normalen Laden gehen, der dann auch für nicht funktionierende Geräte geradesteht. Und mit ein paar Tagen Abstand kann ich sogar über die FAQ-Seite "meines" Anbieters KINGZON lachen, auf denen sich so hilfreiche Sprüche finden, wie:

"Angelegenheiten, die Aufmerksamkeit benötigen:
1.Der Gebrauch paßt sich an das Spezifikation Ladegerät an und zahlt Aufmerksamkeit zur Spannung die Schwingung, das Ladät und den guten Kontakt der Prallplatte, das lose und ist fest, das häufige Schaltung Spg.Versorgungsteil mit auszieht nicht Einsätze das Ladegerät, die USB Linie gemäßigt und die Maschine Anschlußrichtung setzen nicht anstatt ein.
2.Setzt die USB Linie, den Kopfhörer, entsprechend gepreßtem Schlüssel ein, wenn die Bewegung übergrosse Stärke, Dynamik nicht gemäßigt sind.
3.Die Maschine faßt mit Obacht, fallen nicht noch der Druck, der Erfolg, Fälle, die intensive Erschütterung an.
4.Im starken Magnetismus trägt die Hochtemperatur, Klima und so weiter unter Feuchtigkeit nicht, Gedächtnis, Gebrauch.
5.Freiwillig bauen Sie nicht, die Beobachtung, die Prüfung, Dienstleistungen die Maschine, der Schutz des Aufmerksamkeit Virus auseinander."

Also, vielen Dank noch einmal - mir ist jedenfalls in dieser Angelegenheit nicht mehr zu helfen.

Mark
 
Oben