Nikon D1 - welche CF Karten?

  1. arne1900

    arne1900 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach CF Karten für meine Nikon D1.
    Ich habe was von einem Problem mit 1GB Microdrives gelesen.
    Wie sieht es mit größeren CF II Karten aus (also im 1-4 GB Bereich)? Hat da jemand Erfahrungen gemacht?

    Wie ist denn die Geschwindigkeit mit größeren Karten im Vergleich zu kleineren?

    Gruß,

    Arne.
     
    arne1900, 22.10.2006
    #1
  2. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ....egal, du kannst jede CF-karte verwenden.

    ...gut und schnell sind Sandisk III (20 MB/s) und IV (40 MB/s) ....das ist nur entscheident für schnelle bildserien oder wenn es um den download auf den rechner geht .... von Sandisk gibt es auch nen FW800 Diskreader, der die 40 MB/s durchbringt. Die Sandisk IV ist zudem staub und wassergeschützt.

    Sehr gut aber oft schwierig zu bekommen sind die Karten von Lexar.

    ....vom Preis/Leistungs verhältnis sind zur zeit die 2 GB und z.T. auch die 4 GB Karten am besten.

    ....von Microdrives würde ich abraten ... die sind zu anfällig und inzw. auch zu langsam ... alte technik, die sich überholt hat.
     
    in2itiv, 22.10.2006
    #2
  3. Bramix

    Bramix MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    52

    Mit den Aussagen meines Vorredners wäre ich sehr vorsichtig.
    Kann gut sein, das die ältere D1 mit großen Speicherkarten (> 1 GB) nichts anfangen kann.
    Nähere Infos dazu sollte es bei Nikon geben oder hier:

    http://www.webdigital.de/d1/
     
    Bramix, 22.10.2006
    #3
  4. arne1900

    arne1900 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    Danke für die Infos, ich werd einfach mal diese Woche zum Fachgeschäft hier im Ort gehen und ein paar Karten ausprobieren.*

    Gruß,*

    Arne.*
     
    arne1900, 22.10.2006
    #4
  5. Bramix

    Bramix MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    52
    Noch ein kleiner Nachtrag:

    Sehr wahrscheinlich dürften schnelle Karten in dieser Kamera von 1999/2000 kaum Vorteile bringen, da damals die interne Signalverarbeitung meistens noch nicht so rasant war.
     
    Bramix, 22.10.2006
    #5
  6. simonnelli

    simonnelli MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    15
    http://www.robgalbraith.com/bins/multi_page.asp?cid=7700-6017
     
    simonnelli, 22.10.2006
    #6
  7. MBurock

    MBurock MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    1
    moin arne! hab s mer fast gedacht das es dein thread ist, als ich nikon 1D gelesen hab.^^
    hab ma n bissle gegoogelt. ich hab nur leute gefunden, die mit 1 gig arbeiten.
    Gruß Marc
     
    MBurock, 22.10.2006
    #7
  8. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    .....die Nikon D1 ist mit allen Karten des Typs I und das Typs kompatibel
    CF-Typ I (42,8 mm × 36,4 mm × 3,3 mm)
    CF-Typ II (42,8 mm × 36,4 mm × 5,0 mm)

    ...eine beschränkung gibt es im rahmen der CF-spezifikationen nicht:

    CompactFlash 1.0
    1994
    8.3 MB/s ( PIO Mode 2 )

    CompactFlash 2.0
    2003
    16.6 MB/s ( PIO Mode 4 )
    128 GiB mögliche Kapazität, wie bei IDE
    Ende 2003 wurde die Integration stark beschleunigender DMA-Zugriffe beschlossen; bei CF 2.0-Karten ab Mitte 2004 integriert.

    CompactFlash 3.0
    2004
    66 MB/s ( UDMA 66 )
    25 MB/s im PC-Card-Modus
    Karte per Passwort schützbar

    CompactFlash+, auch CompactFlash I/O
    1997
    Karten, die keine Speicherfunktion, sondern beispielsweise Radioempfang ermöglichen.

    Diese Standards sind auf- und abwärtskompatibel.

    ...allerdings, kann die D1 nur FAT16 .....und das lässt nur max. 2 GB auf den CF karten nutzen ..... größerer karten gehen zwar, machen aber somit keinen sinn.
     
    in2itiv, 23.10.2006
    #8
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nikon Karten
  1. DrHook
    Antworten:
    112
    Aufrufe:
    6.238
    Jock-l
    27.05.2017
  2. IronM
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    2.619
    IronM
    14.02.2017
  3. Naron
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    351
    Wildwater
    18.04.2016
  4. Mann im Mond
    Antworten:
    57
    Aufrufe:
    2.890
    Crimson
    25.01.2016
  5. Praeburn
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    370
    Praeburn
    03.11.2015