Nikon Capture 1.4 - sinnvoll?

aquacos

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2003
Beiträge
109
Nikon Capture 4.1 - sinnvoll?

kostet ja ne stange geld. lohnt das die investition oder gibts für den raw import + bearbeitung bessere alternativen für eine nikon d 70?

gruß

s
 
Zuletzt bearbeitet:

shortcut

Mitglied
Mitglied seit
26.04.2004
Beiträge
2.949
adobe hat gerade heute eine neue beta des camera raw-plugins für photoshop online gestellt.

hab just vor ein paar minuten mal eine datei der eos 1ds mkII aufgeblasen. kommt sehr schön und man kann im gegensatz zum canon eigenen file viewer utility bereits beim import interpolieren :)
 

VJ_Alex

Mitglied
Mitglied seit
29.12.2002
Beiträge
165
Bei mir hat sich Photoshop Elements geweigert die .NEF Dateien zu Importieren. Erst nachdem ich Capture 4.1 installiert hatte, ging es dann auch unter PS.
 

aquacos

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2003
Beiträge
109
VJ_Alex schrieb:
Bei mir hat sich Photoshop Elements geweigert die .NEF Dateien zu Importieren. Erst nachdem ich Capture 4.1 installiert hatte, ging es dann auch unter PS.
ich hatte auch schon geschaut, ob die d 70 von ps elements beim raw import unterstützt wird. leider nein.

gruß

s
 

admartinator

Mitglied
Mitglied seit
09.09.2003
Beiträge
15.310
aquacos schrieb:
ich hatte auch schon geschaut, ob die d 70 von ps elements beim raw import unterstützt wird. leider nein.
Lies doch, was Alex schreibt. Installiere Capture - da ist das Plugin mit dabei. Danach klappt's auch mit PS Elements. Capture kannst du danach wieder deinstallieren. Das Plug-In bleibt drauf.

ad
 

wegus

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2004
Beiträge
16.999
Das Geld lohnt sich allemal! Die Software paßt eben optimal zu den Kameras und vergleiche in Nikon-Foren haben gezeigt, daß die dcraw basierten NEF-importe nicht an das Original heranreichen ( www.coolpix-forum.de ).
Auch wenn Farbmoirees selten sind, mit der Software sind sie am effektivsten gelöscht finde ich! Eine Remotesteuerung gibt es obendrein! Als Rawconverter hat es mit am Besten gefallen, als Standard-EBV würd ich es nicht nutzen! Desweiteren hat man mit NC4.1 quasi einen Kameraemulator auf dem Rechner. Nahezu alle
Einstellungen die in der Kamera gemacht werden können, kann man
genau so gut in NC nachholen (Farbraum, Weißabgleich,...). NC
ist dabei in der Lage jederzeit auf die Originalaufnahme zurückzugreifen.

Diese Simulation ist leider auch ein gravierender Nachteil: Es ist offenbar schlecht programmiert. Für Nikon Capture braucht man etliche MHz und ordentlich speicher um es wenigstens etwas auf Trab zu bringen - richtig flott wird es jedoch nie! Da zeigen Programme wie Photoshop Elements, wie es eigentlich gehen könnte.
Wer also große Stückzahlen verarbeitet, der ist mit NC 4.1 schlecht beraten (oder sollte den Batchmode wählen). Um aus NEF TIFF-Dateien zu erstellen ist es vom Ergebnis her das Beste, importe mit Gimp, Capture One und Photoshop Elements haben mir nicht so gut gefallen. Wenn Du in obigem Nikon-Forum suchst, wirst Du feststellen, daß ich damit nicht allein bin. Durch die zähe GEschwindigkeit ist es eher eine Haßliebe,
hergegeben hat es aber wohl auch keiner!

Du kannst bei Nikon eine 30-Tage Testversion downloaden! Have a look and a try!
 
Zuletzt bearbeitet:

shortcut

Mitglied
Mitglied seit
26.04.2004
Beiträge
2.949
von phase-one gibts die software capture-one. best buy, aber nichts für geldknauser!

allerdings ist die demoversion 30 tage lauffähig ;)
 

aquacos

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2003
Beiträge
109
@all
sorry, meine natürlich version 4.1.

@wegus
danke für die umfassende auskunft. werde mal schauen, ob man nc irgendwo günstig schießen kann.

beste grüße

s
 

Machajo

Mitglied
Mitglied seit
19.01.2003
Beiträge
82
aquacos schrieb:
ich hatte auch schon geschaut, ob die d 70 von ps elements beim raw import unterstützt wird. leider nein.

gruß

s
Hallo,
mit der D70 wird das Programm " PictureProject " ausgeliefert.
Vor der eigentlichen Installation dieses Programms hat man die Möglichkeit,
nur das Adobe-raw-pluin zu installieren.
Diese plugins ( es sind zwei ) von Hand in > Zusatzmodule > Import/Export von PSE verschieben.
Nach Neustart die RAW-Datei auf PSE-icon schieben......

Gruss Ha-Jo