Niederige Herzfrequenz Messung/Benachrichtigung als Batterie Killer?

Diskutiere das Thema Niederige Herzfrequenz Messung/Benachrichtigung als Batterie Killer? im Forum Apple Watch.

  1. GoetzPhil

    GoetzPhil Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    79
    Mitglied seit:
    25.01.2019
    Heute morgen war meine AW4 platt, die Batterie war in der Nacht total entleert worden.

    Das Problem hatte ich bereits in den letzten 3 Nächten, aber da wachte ich morgens auf und hatte noch 10% (vorgestern), 6% (gestern) Rest. Heute morgen dann halt tot.

    Ich hab auf der Watch nichts neu installiert und sowieso nur wenige Apps zusätzlich. Eigentlich nur meine Sportapps. Und beim WAS der Grund sein könnte (ausser Alter) ist mir aufgefallen, dass ich vor 3 Tagen erstmals die Niedrige Herzfrequenz Benachrichtigung (unter 50BPM) bekommen habe (wow mein Training zeigt eben doch Wirkung).

    Ich hatte meine AW4 gestern morgen voll geladen und bis gegen Abend als ich ins Bett ging war sie locker noch bei 50%. Also 40% in 12 Stunden. In der Nacht dann von 60% auf 0% in gerademal 7,5Std. !
    Also hab ich in Health geschaut und gesehen, dass meine AW4 noch bis knapp nach 5:30 Uhr Werte eintrug.
    Aber in der Zeit von 23:18 bis eben 5:13 hat sie insgesamt 25 mal die Niedrige Herzfrequenz Benachrichtigung geschickt. Und heute morgen war der Akku total leer.

    Ich hab die Benachrichtigung jetzt abgeschaltet und kann morgen schreiben ob es einen Unterschied gemacht hat.
     
  2. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.991
    Medien:
    63
    Zustimmungen:
    13.357
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Lass mal die Sport Apps weg und setze sie zurück, und dann schaue mal ohne den zusätzlichen Apps ob der Verbrauch des Akkus gebessert hat;)

    P.S. liegt sicherlich an irgendeiner Sport App.
     
  3. GoetzPhil

    GoetzPhil Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    79
    Mitglied seit:
    25.01.2019
    Meine AW4 ist wie ich nachgesehen habe jetzt 11 Monate alt, an der Batterie dürfte es daher eigentlich nicht liegen.
    Aber, das Batteriemanagment ist scheinbar völlig daneben.
    Wie oben gechrieben war es für 3 Tage ohne aufladen vor der Nacht nicht möglich die Uhr zu betreiben.
    Dann habe ich die Uhr einmal auf 100% aufgeladen gehabt, und seitdem ist sie wieder normal, sprich in der Nacht nimmt die Batterie nur zwischen 10% und 15% ab. Hoffen wir, dass es jetzt so bleibt. Apps geändert habe ich dabei nicht.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...