Nichts geht mehr bei imovie

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Tobik, 08.11.2005.

  1. Tobik

    Tobik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.07.2004
    Hilfe! Ich kann meinen Film, den ich mit imovie mache, nicht mehr öffnen. Es erscheint folgende Meldung: "254 nicht zugeordnete Dateien befinden sich im Projektordner" Von dem Film ist nichts mehr zu sehen: Kein Clip nirgendwo. Das Rädchen läuft ohne Pause und läd und läd. Zwei Optionen werden angeboten: "Dateien nicht löschen" und "In den Papierkorb verschieben" Da die angebenen Clips aber nicht in den Papierkorb sollen, habe ich "Dateien nicht löschen" angeklickt. Es erscheint dann eine imovie Seite mit meinen Projekt: komplett leer. Auch die quicktime mov-Datei läßt sich nicht mehr öffnen bzw. zeigt an Filmdauer: 0.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen