"Nicht korrekt ausgeworfen" Meldung für dauerhaft verbundende Laufwerke ausschalten?

Diskutiere das Thema "Nicht korrekt ausgeworfen" Meldung für dauerhaft verbundende Laufwerke ausschalten? im Forum Mac OS X & macOS.

  1. LukeDanes

    LukeDanes Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    12.03.2019
    Hallo Zusammen,

    ich habe ein nicht dramatisches aber einfach nervendes Problem mit Mojave und meinen beiden über USB 3.0 angeschlossenen SSD´s. Immer wenn der Ruhezustand beendet wird bekomme ich für jede der Platten je eine Benachrichtigung oben rechts das dass Laufwerk xyz nicht korrekt ausgeworfen wurde, so wie auf dem Beispiel anbei.

    Ich habe schon verschiedene Tipps aus dem Internet befolgt, leider ohne Erfolg. Auch die angebliche Wunderwaffe, die App Mountain, behebt das Problem leider nicht. Nach jedem Ruhezustand bekomme ich diese beiden Meldungen.

    Kann mir hier evtl. irgendjemand helfen die Meldungen los zu werden?

    Vielen Dank!
     

    Anhänge:

  2. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    12.850
    Zustimmungen:
    5.209
    Mitglied seit:
    15.12.2003
  3. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    4.822
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    915
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Schalt das mal ab:
    Systemeinstellungen > Energie sparen > „Wenn möglich Ruhezustand für angeschlossen Festplatten aktivieren“
     
  4. LukeDanes

    LukeDanes Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    12.03.2019
    Ich habe sowohl die USB 3.0 Ports direkt am Mini versucht als auch die 3.0 Ports am Monitor, welcher per USB-C angeschlossen ist aber bei beiden Varianten tritt der Fehler leider auf.

    Ebenfalls leider ohne Erfolg. :/
     
  5. LukeDanes

    LukeDanes Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    12.03.2019
    Also langsam verzweifle ich, ich bekomme die Meldung mit keinem der bisher gefunden Tipps oder der Mountain App weg. Ich versuchs jetzt hier einfach nochmal, evtl. schaut noch wer anders rein der noch eine Idee hat. Also der Ist-Zustand ist folgender:

    SSD (Evo860) ist in USB 3.0 Gehäuse gesteckt. Das ganze ist an einem der USB 3.0 Ports meines Monitors angeschlossen, welcher mit USB-C am Mac Mini angeschlossen ist. Nach jedem Ruhzustand erfolgt die Meldung wie aus dem Screenshot in Beitrag #1

    Hat evtl. noch jemand irgend eine Idee wie ich die Meldung weg bekommen? Und falls es einfach unmöglich ist, kann mir jemand sagen ob das in irgendeiner Weise schädlich für die SSD ist oder die Haltbarkeit verkürzt?

    DANKE!
     
  6. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    12.850
    Zustimmungen:
    5.209
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Schädlich für die Daten eher, für die SSD zumindest nicht auf Dauer gesund.

    Man kann nur hoffen, das Apple das Problem fixt.
     
  7. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    4.822
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    915
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    SSD hängt am Monitor, Monitor am Mac. Vielleicht ist es ja ein Problem des Monitors?
     
  8. LukeDanes

    LukeDanes Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    12.03.2019
    Kann ich zuhause mal testen, die SSD direkt am Mac zu betreiben.. Das wäre aber blöd denn den USB-C Monitor habe ich unter anderem deswegen gekauft, um meine SSD dort zu "verstecken" und den Port am Mini frei für anderes zu halten.. Es ist der LG 34UC99, welcher ja auch damit beworben wird als "Dock" zu dienen und der Computer nur per USB-C verbunden werden kann..
     
  9. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    4.822
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    915
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Klar, kann ich verstehen. Geht ja auch erst mal um Fehleranalyse.;)
     
  10. LukeDanes

    LukeDanes Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    12.03.2019
    Da hast du recht, ich werde das heute Abend zu Hause testen und nochmal bescheid geben. :)
     
  11. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    3.943
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.684
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Das ist ein allgemeines Leiden, die Mac Pros machen das auch mit USB 3 Karten. Da die Spannung am Port im Ruhezustand abfällt muss der Rechner vorher die Laufwerke runterfahren. So sollten keine Daten verloren gehen - ausser der nervigen, sinnfreien Meldung.
     
  12. LukeDanes

    LukeDanes Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    12.03.2019
    Ich verstehe, naja, wenn das zumindest keine Auswirkungen auf Daten oder SSD hat, klick ich die blöden Meldungen halt immer weg..
     
  13. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    4.822
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    915
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Ich hatte das an allen meinen iMacs, unter SL, EC, HS und jetzt auch unter Mojave. Das Abstellen der unter #3 genannten Systemeinstellung brachte mir bisher Ruhe. Nur dem TE hat das ja leider nix gebracht.
     
  14. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    3.943
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.684
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Spart aber auch ne Menge Strom, hab an allen meinen Mac Pros zu den SSDs 4 drehende Laufwerke, das macht dann schon was aus
     
  15. LukeDanes

    LukeDanes Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    12.03.2019
    Also es ist tatsächlich so, das die Meldung direkt am Mini angeschlossen nicht kommt (wenn Mountain installiert, ohne auch dort), über den Monitor kommt die Meldung jedoch schon, auch mit Mountain. :/

    Das ist jetzt echt blöd, das war wie gesagt einer der Hauptgründe für den USB-C Screen...

    wenn @Macschrauber aber sagt es sollte keine Probleme mit der Haltbarkeit oder den Daten geben..lebe ich halt damit..
     
  16. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    3.943
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.684
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    USB-C ist ein Sonderfall, würd mich nicht blind verlassen. Backup ist trotzdem Pflicht (sowieso)...
     
  17. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    4.822
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    915
    Mitglied seit:
    06.11.2004
  18. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.633
    Zustimmungen:
    1.417
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Du hast das Problem ja inzwischen gelöst, indem Du den USB-3-Uplink des Monitors nutzt. Aber generell geht die Meldung, einmal erschienen, nicht mehr weg. Das war früher anders, da verschwand sie, wenn das Laufwerk wieder da war.
     
  19. LukeDanes

    LukeDanes Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    12.03.2019
    Genau. Das Problem ist gelöst. Danke für eure Hilfe. :)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...