Nicht initialisiertes Medium - Meldung unterdrücken

Diskutiere das Thema Nicht initialisiertes Medium - Meldung unterdrücken im Forum Mac OS X & macOS.

  1. mausfang

    mausfang Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    309
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    Ich schließe regelmäßig einen für macOS nicht lesbaren Datenträger an.
    Kann man die erscheinende Warnmeldung irgendwie unterdrücken? Ich möchte das nicht immer wegklicken.

    Bildschirmfoto 2019-05-17 um 17.52.54.png
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    21.644
    Zustimmungen:
    4.888
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Ich denke nicht.
     
  3. win2mac

    win2mac Mitglied

    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    533
    Mitglied seit:
    07.09.2004
    Warum schließt Du den Datenträger eigentlich dann an??
    Verstehe deine Aktion nicht :kopfkratz:
    Gruß
    win2mac
     
  4. mausfang

    mausfang Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    309
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    Das Volume ist mit Bitlocker verschlüsselt. Ich entschlüssle es im Terminal. Und das Weggeklicke würde ich mir gerne sparen.
     
  5. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.292
    Zustimmungen:
    3.035
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    wenn man wüsste, für welche OSversion, könnte man auf einen gepatchten diskarbitrationagent (10.10/10.11/10.13) hinweisen. aber so?!
     
  6. mausfang

    mausfang Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    309
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    Sorry Olivetti - ist Mojave.
     
  7. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.292
    Zustimmungen:
    3.035
    Mitglied seit:
    09.12.2005
  8. mausfang

    mausfang Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    309
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    @Olivetti
    Danke für den Tipp und den Link. Werde ich mir definitiv anschauen.
    Ich bin mir nur nicht sicher ob es im Verhältnis steht SIP zu deaktivieren nur um das Dialogfenster zu deaktivieren.
     
  9. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.292
    Zustimmungen:
    3.035
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    ich kann mal demnächst probieren, ob es funktioniert, wenn SIP wieder an ist (IMHO sollte es funktionieren), da ich das eh' ausgeschalten habe.
     
  10. mausfang

    mausfang Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    309
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    Hi @Olivetti ! Mille grazie.
    Das funktioniert prima. Die Warnmeldung wird bei mir nun nicht mehr angezeigt.
    • "<string>-u</string>" in der plist eingefügt
    • SIP ausgeschaltet vor der Installation.
    • SIP nach der Installation wieder eingeschaltet.
     
  11. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.292
    Zustimmungen:
    3.035
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    ja, wie gedacht, das mit SIP ist etwas unglücklich formuliert und man kann es nach dem installieren wieder anschalten.
    und man muss sicher apples updates beobachten, falls der agent evtl. mal upgedatet werden sollte. :p

    kannst du bitte in einiger zeit mal berichten, ob es bei dir unter 10.14 störungen geben sollte?
     
  12. mausfang

    mausfang Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    309
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    Ok, stimmt schon. Das ist bestimmt "nur" gedacht Veränderungen zu unterbinden. Ein späterer Abgleich mit Prüfsummen oder so war ja eher unwahrscheinlich.

    Ja, ich habs ja jetzt im Einsatz. Wenn mir was auffällt, dann werde ich auf jeden Fall berichten.
    Der Agent ist für Benachrichtigungen bezüglich "Änderungen" bei Datenträgern zuständig, oder? Auffälligkeiten wäre also beim an-/abstöpseln von Datenträgern oder dem Deaktivieren und Reaktivieren zu erwarten?

    Ja, ok. Gut, dass Du es noch mal erwähnst. Möglicherweise werden der Agent und die plist wieder ersetzt. Dann ist die Prozedur zu wiederholen.
     
  13. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.292
    Zustimmungen:
    3.035
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    genau, oder der agent stürzt einfach ab und du bekommst 'nen hänger im finder etc.
    sowas sollte dann im log zu finden sein (achtung: 10.14 mit unified log speichert nicht mehr alles auf disk, also nach vorfall möglichst sofort nachsehen).
     
  14. mausfang

    mausfang Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    309
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    @Olivetti
    Ich bin noch nicht sicher ob das zusammenhängt, aber ich habe tatsächlich den Fall, dass ich meinen Rechner einen "unerklärlichen Reboot" macht.
    Momentan weiss ich noch nicht wie ich das untersuchen kann. Das Verhalten kenne ich aber noch nicht. Ein Betriebssystem-Update habe ich nicht gemacht.
    Das Ganze habe ich 2x mal "beobachtet" ... Der Rechner läuft "idle" und wenn ich wieder zurückkomme, dann kann ich mich nicht mehr mit Fingerprint an der Anmeldemaske einloggen, sondern muss mich komplett neu authentifizieren.

    Edit:
    • Es gibt ausstehende macos-Updates, die ich jetzt machen werde.
    • Dann muss ich mich informieren wo Abstürze geloggt werden (ich weiss das ehrlich gesagt nicht, weil ich so etwas noch nie hatte.)
    • Dann werde ich testweise auch den alten Agent zurückspielen um zu sehen ob das dann auch noch auftritt. (So müsste sich ein Zusammenhang doch auch aufdecken lassen.)
     
  15. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.292
    Zustimmungen:
    3.035
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    schau mal in die konsole.app. dort sollten dann gründe des problems zu suchen/finden sein.
     
  16. mausfang

    mausfang Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    309
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    Ja, ok. Ich schau beim nächsten mal ob ich es zuordnen kann.
     
  17. mausfang

    mausfang Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    309
    Mitglied seit:
    04.08.2016
    Vor drei Tagen habe ich auf 10.14.5 aktualisiert. Der gepatchte diskarbitrationagent wurde ersetzt. Seitdem hatte ich keinen Crash mehr.

    Edit: Werde demnächst die gepatchte Version wieder einspielen. Dann sehen wir ja.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...