Benutzerdefinierte Suche

nicht-existierende datei löschen...

  1. Chrisse

    Chrisse Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe MacUser,
    ich habe ein riesen Problem. Ich wollte meinen Papierkorb löschen und es ging nicht, daraufhin habe ich diverses Terminal-Zeugs eingegeben... Irgendwann kam die Meldung: löschen der Datei nicht erfolgt, da sie nicht existiert... Der "trash" ist aber voll, was kann/muss ich tun um diesen shit wegzubekommen?!

    greets
     
    Chrisse, 24.08.2006
  2. Jools

    JoolsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    Schon versucht den Papierkorb sicher zu leeren?
     
    Jools, 25.08.2006
  3. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Mal neu starten und dann noch mal versuchen.
     
    marco312, 25.08.2006
  4. feini

    feiniMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Hi,
    habe/hatte wohl das gleiche Problem. Versuchs mal mit dem "Festplatten-Dienstprogramm".
    Eventuell musst Du um schwerwiegende Fehler zu beheben noch mit der MacOS X-CD booten.
    Hoffe Dir hilft das weiter.
     
    feini, 25.08.2006
  5. NateDogg

    NateDoggMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    Mit dem Tool Onyx kannst du unter anderem auch den Papierkorb "zwangsentleeren". Ist auch ganz praktisch wenn geschützte Dateien von Windows drinnen sind, da Tiger sich da blöderweise weigert diese zu löschen statt nachzufragen.
     
    NateDogg, 25.08.2006
  6. Chrisse

    Chrisse Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank schonmal, aber ich habe von Terminal über Onyx bis hin zu diversen anderen Helferlein alles probiert... Nischt! Aber das mit dem Festplattendienstprogramm, das hatte ich schon irgendwo gelesen, aber mich nicht getraut! Geht da alles verloren? Was genau muss ich tun?
    MfG Chrisse
    PS: Bitte helft mir weiter
     
    Chrisse, 25.08.2006
  7. Rajmund

    RajmundMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    58
    "Geht nicht" allein hilft den Helfenden nicht soviel weiter. Was genau sagt Tiger denn, wenn du den Papierkorb entleeren willst?
     
    Rajmund, 25.08.2006
  8. Chrisse

    Chrisse Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    Tiger sagt gar nichts... >Der Papirkorb bleibt einfach voll,... und alle anderen Progis spucken Fehler aus, aufgrund nicht vorhandender Dateien ?!
     
    Chrisse, 25.08.2006
  9. Chrisse

    Chrisse Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    0
    *push*

    Ist voll nervig, ich weiß, aber mein Prob auch! ;)

    greets
     
    Chrisse, 25.08.2006
  10. schau.hans

    schau.hansMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    20
    Probiers mal direkt nach einem Neustart mit Apfel+Alt+Shift+Backspace (ist die Tastenkombi für Papierkorb löschen ohne nachzufragen)

    lg Hans
     
    schau.hans, 25.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - existierende datei löschen
  1. Atad
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    486
    CyberTom
    12.07.2017
  2. Guenter-Martin

    Papierkorb löschen

    Guenter-Martin, 27.06.2017, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    444
    Guenter-Martin
    27.06.2017
  3. NicoDeluxe
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    145
    Schiffversenker
    13.06.2017
  4. henryold
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    145
    henryold
    21.05.2017
  5. tlenne
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    257
    TEXnician
    01.05.2017