NFC Schnittstelle muss freigegeben werden

Diskutiere das Thema NFC Schnittstelle muss freigegeben werden. https://www.iphone-ticker.de/das-apple-pay-gesetz-ist-durch-bundesrat-erzwingt-nfc-oeffnung-15049...

maba_de

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
15.464
Warum soll ich bei Android schauen was alles möglich ist? Hier wurde behauptet Apple gewähre keinen Zugriff auf NFC, was schlicht falsch ist. Das Entwickler keine Lust haben die Schnittstelle zu nutzen ist nicht Apples schuld.
das liegt daran, das Apple keine Baumstämme sondern ganze Wälder in den Weg legt.
Wie gesagt, NFC ist eigentlich DIE Schnittstelle des 21. Jahrhunderts - nur nicht im Apfelwald.
 

thesaw

Mitglied
Mitglied seit
25.05.2016
Beiträge
100
Man musste den Banken erstmal klarmachen, dass sie nicht mehr so viele Daten bekommen...
Leg ich die KK aufs Terminal, steht nachher in der app der KK:
Zahlung 17,35 am 01.01.2019 um 15.37 bei EDEKA 903

Zahle ich mit ApplePay, steht nachher in der app der KK
Zahlung 17,35 am 01.01.2019 um 15.37 bei EDEKA 903

Wo ist nun der Unterschied für die Bank?

Der Händler bekommt weniger Daten, die Bank eher nicht und um die geht es hier doch?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: maba_de und Mike13

geTakkert

Mitglied
Mitglied seit
07.07.2019
Beiträge
75
Mein Popcorn ist alle... Nachschub ist auf dem weg...

Hier sind Leutz unterwegs die vehement wegen jeden "Sch*ss" sich aufregen und glauben,
zu allem was ihm nicht passt quer zu feuern, obwohl das von der Person nicht mal genutzt wird,
aber glauben auf alles ne`antwort zu haben...
aber so ist das leider in Foren :keks:

Das schlimme an der ganze Thematik ist,
das die Politik hier herangezogen wird und "Ausbremst" sei es von Cook oder den Spaßkassen/Banken.
Die Spaßkassen/Banken haben doch die Möglichkeit gegen einen Obolus daran teilzunehmen.
Das machen Spaßkassen/Banken selbst nicht anders...
Ich finde es auch nicht toll das Apple den Zugang zum "NFC/API" abschirmt/beschränkt.
Aber es gibt mir sehr zu bedenken wenn irgendwelche Spaßkassen/Banken ihre eigenen Suppen Kochen,
wo ich mir dann Gedanken machen muss ob deren App dann Datenschutztechnisch sauber arbeiten.
Wir bekommen es nichtmal hin einen Flughafen fertig zustellen oder Flächendeckend 3/4G. oder VW&Co.
vernünftig zu bestrafen... Aber Steuergelder verbrennen und sich für, sei es die Automobil oder Finanzwirtschaft hervor treten
damit die eigene Geldbörse stetig Praller wird!

...so, mein Popcorn Nachschub ist da!:hunger:
 

Dextera

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
14.694
Du traust deiner Spaßkasse den Datenschutz nicht zu? Dann würd ich mal dringend nen Wechsel empfehlen ...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: thesaw

chris25

Mitglied
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
4.396
Eigentlich nicht. Mit Apple Pay kennt Apple mein genaues Konsumverhalten inkl Zeit, Ort usw.
Per EC Karte weiß es zum einen meine Bank, und zum anderen der jeweilige Empfänger meines Geldes.
Apple Pay is also designed to protect your personal information. Apple doesn’t store or have access to the original credit, debit, or prepaid card numbers that you use with Apple Pay. And when you use Apple Pay with credit, debit, or prepaid cards, Apple doesn't retain any transaction information that can be tied back to you—your transactions stay between you, the merchant or developer, and your bank or card issuer.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hombre321, geTakkert und MrBaud

chris25

Mitglied
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
4.396
Ich habe mich mit CoreNFC noch nicht beschäftigt und weiss nicht, ob Sachen wie Bluetooth-Koppelung möglich wären (oder die Verbindung zum Router).

Ich weiss nur, dass ich mit dem iPhone XS meine Sony WH-1000M2-Kopfhörer einschalten kann, wenn ich aufs NFC-Symbol tippe. Muss wohl mit dem NFC Background Reading zu tun haben und ist sicher nicht so geplant.
 

pierredrks

Mitglied
Mitglied seit
27.05.2015
Beiträge
116
das liegt daran, das Apple keine Baumstämme sondern ganze Wälder in den Weg legt.
Wie gesagt, NFC ist eigentlich DIE Schnittstelle des 21. Jahrhunderts - nur nicht im Apfelwald.
Kannst du das auch irgendwie belegen? Wie gesagt ich bin auf dem Gebiet NFC nicht so fit, aber die API erscheint mir auf den ersten Blick recht einfach zu sein und die unterstützten Standards nicht wirklich exotisch. Was ausser lesen und schreiben willst du noch können?

Naja, ich glaube kaum das Sony als Entwickler von NFC unfähig war oder nicht gewillt ist diese bei iOS zu nutzen..
Da wäre ich mir nicht so sicher, ich habe hier z.B. eine Kamera von Bresser rumfliegen, die extra damit beworben wird, dass es eine iOS und Android App gibt, die iOS Variante funktioniert halt nur mehr oder weniger gar nicht. Bresser ist hier zu blöd/nicht gewillt Abhilfe zu schaffen.
 

Winston10

Mitglied
Mitglied seit
17.01.2019
Beiträge
108
Was ich immer noch nicht verstehe: Hier wird über die Öffnung von NFC gesprochen. NFC an sich ist bei iOS nicht geschlossen. Siehe die Hinweise auf CoreNFC und die Nutzung von Tags damit zum Beispiel. Es geht doch eher um die Nutzung von NFC Payment. Bei Apple Pay ist ein wichtiger Bestandteil die Secure Enclave. Im Gesetzestext steht, dass Anbieter ihre Infrastruktur zur Verfügung stellen müssen. Heißt das dann auch, den bestehenden Weg über die Secure Enclave? Oder wie? Ich bin jetzt da nicht so bewandert, daher meine Frage. Und warum wurde das Ganze im „Geldwäschegesetz“ untergebracht?
 

pierredrks

Mitglied
Mitglied seit
27.05.2015
Beiträge
116
Und warum wurde das Ganze im „Geldwäschegesetz“ untergebracht?
Man bündelt gerne Gesetze an andere um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass sie angenommen werden? Siehe Kohleausstieg und die Abstandsregel für Windräder.
 
Zuletzt bearbeitet:

appletom

Mitglied
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
5.008
da möchten deutsche Banken den Zugang auf dem Silbertablett haben.
Welches Silbertablett soll das sein? Es geht hier um rudimentären zugriff auf eine Standardisierte Schnittstelle, nicht darum das Apple irgendetwas selbst entwickeltes anderen zugänglich machen soll.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: thesaw

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.831
NFC wurde als internale Standard Schnittstelle für den Zahlungsverkehr entwickelt, Apple wird lediglich vorgeschrieben sie so zu nutzen wie sie gedacht ist..

Natürlich gewinnt der Kunde..
Absoluter Blödsinn.

NFC ist nichts anderes als ein Datenübertragungsstandard wie auch BT oder WLAN.
NFC ist ein Near Field Communicationsstandard ohne aktive Energieversorgung der auf RFID Technologie basiert.
Er kann für beliebige Anwendungen genutzt werden, zu den bisher etablierten Anwendungen gehört zufälligerweise
auch der Zahlungsverkehr, aber auch diverse andere Anwendungen.

Wenn man schon nicht weiss worum es geht, kann man wenigstens einmal googeln.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tom555

Dextera

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
14.694
NFC ist nichts anderes als ein Datenübertragungsstandard
Und wenn Apple mal auf die Idee kommt dass sie BT oder WLAN zudrehen und zufälligerweise einen Service anbieten der damit Geld lukriert (und das nur sie alleine), dann freu ich mich auch wenn ihnen jemand auf die Finger haut :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: thesaw, maba_de und appletom
Oben