NEXTSTEP auf macs??

  1. clemensk

    clemensk Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    2
    hallo.. hier geistert ja oft nextstep durchs forum. gäbe es eine möglichkeit das os auf einem pm7100 zu installieren'? bzw. gibt es eine möglichkeit da ranzukommen?? (es wäre ja von 92.. da dürfte die kopier strafbarkeit ja nicht soo gewaltig sein..)
     
  2. mindblaster

    mindblaster MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    1
    wenn du es also wirklich wissen willst schau dir mal auf der GNUStep seite die MAC Version an, die sollte auf deiner Kiste laufen
    GnuStep FTP

    es gibt viele leute die den 'finder' in osx um einiges schlechter gelöst 'finden' als damals in next bzw openstep, aber das ist vielmals historische verklärung

    wieso gerade das OS wechseln? gibt da ja auf versiontracker und macupdate zig programme die genau das zu verbessern versuchen, musst dort halt mal nach NeXT oder OpenStep suchen - oder gleich PathFinder benützen, da hast du das beste aus allen Welten


    wtf - ein 'bisschen illegal'??? 'strafbarkeit nicht soo gewaltig'?!?
    Ob das Programm nun von '92 ist oder nicht spielt keine Rolle, deshalb ist es noch lange nicht Freigegeben und genau so illegal wie aktuelle Sachen. ein bisschen Legal geht genau so wenig wie ein bisschen Schwanger! also bitte entweder ein bisschen weniger naiv werden, oder direkt fragen und das gesülze sein lassen
    - ist nicht gegen dich persönlich gemeint, aber wen du diese logik weiterspinnst wäre es ja heute legal Musik von den Beatles zu Kopieren, oder Filme die älter sind als 20 Jahre selber zu Kopieren und Verkaufen - im Moment gilt aber das 'Lex Disney' welches den Geistigen Schutzt auf schon zu hohe Zeit ausgeweitet hat und es ist zwar hirnrissig, vor allem in der schnellebigen digitalenwelt, aber im moment halt der stand an den man sich hlaten muss, wenn es legal sein soll
    - heisst im klartext: entweder hast du damit keine Probleme was Illegales aus dem Netz zu ziehen, oder nicht und wenn du damit keine Probleme hast sind da die üblichen quellen dein Freunde, gibt da auf den obigen seiten ja genügend p2p programme die man dazu verwenden kann um an solches zeugs zu kommen
    - aber das 'ein bisschen legal' oder 'ein bisschen illegal' kann ich echt nicht mehr hören, man soll doch bitte dazu stehen was man macht und es nicht versuchen glattzureden den ein 'bisschen tot' ist etwa genau so logisch

    aber weiter im text
    Falls du ein bisschen Arbeit nicht scheust, kannst du mal auf Sourceforce weiterschauen gibt da diverse versuche Step nachzubilden - neben GNUstep zb noch mystep, afterstep, GTKstep und wie sie alle heissen

    aber ob sich der aufwand heute noch lohnt? damals war der kleine NeXT Cube echt was Geiles und das erste 'Heimsystem' das besser Konzipiert war als der Amiga aber die Zeit ist nicht Gnädig dazu gewesen und heute würde ich nicht mehr auf einem NeXT arbeiten wollen und der ganze aufwand wäre mir zu viel - land dir ein paar videos runter die das look und feel von Open- und NeXTStep vermitteln und für den Resten nimmt OSX mit Pathfinder da bist du Glücklicher


    adrian
     
Die Seite wird geladen...