Next Generation MacBook Pro (neue Bauform, Retina LCD), vorgestellt auf der WWDC 12

CharlieD

Mitglied
Mitglied seit
24.04.2004
Beiträge
4.053
Vielleicht fällt das einem Grobmotoriker auch nicht auf und zieht es deshalb ins lächerliche?
Naja, ein Defekt (also, wenn eine Taste so schief sitzt, das die Funktion beeinträchtigt wird) ist ja wohl was anderes, als eine unter bestimmten Voraussetzungen leicht klappernde Shift-Taste...

Schön auch zu sehen an so Fragen, wie das der eine Lüfter 150 rpm schneller dreht als der andere.
Ja, Herrgott!!! Um was bitte machen sich die Leute alles Gedanken??

Ich hab das hier schon ca. 1000 mal geschrieben: Es gibt Fehler, die sind echte Fehler und ich wäre genausowenig bereit wie die meisten anderen hier, einen echten Fehler zu tolerieren.
Aber sehr viele hier meinen, weil sie ja einen horrenden Geldbetrag für ein Notebook ausgegeben haben, das sie hier die Qualität eines mundgeblasenen, handverlesenen Ausstellungsstückes erwarten können.
Ein Applerechner kostet das was er kostet nur aus einem Grund: Weil Apple es verlangen kann!
Er ist deswegen nicht besser oder schlechter als ein ASUS, HP, DELL oder sonst irgend ein anderes Gerät.
Teurer ist er, ja, aber nicht wegen der Qualität sondern zum größten Teil nur wegen des Apfels.

MIR persönlich ist es diesen Mehrpreis Wert einen Rechner mit angebissenem Obst zu fahren, obwohl ich weiss dass es vom objektiven her eigentlich Schwachsinn ist.

Charlie
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: spaceman88, yiiit und Darius-jogi

ThaDog

Mitglied
Mitglied seit
02.12.2009
Beiträge
75
Du hast schon Recht, Charlie, aber.....

Mein 15" MacBook Pro (2009) war optisch und technisch 100% einwandfrei.
Mein 27" iMac (2011) und 13" MacBook Air (2011) waren beides 100% optisch und technisch einwandfrei
Das 24" Apple Cinema Display war 100% optisch und technisch einwandfrei..
ich kann so noch eine weile weiter machen mit ipads.. ipods, iphones etc....

Es war ein minimaler "Pickel" vielleicht 0,3-0,5mm. gross rechts neben das Touchpad vorhanden bei mein rMBP.
Es hat mich einfach genervt.
Wäre es am Gehäuse Unterseite gewesen hätte ich es sein lassen.

Heute hab ich das neue Austausch rMBP bekommen und dieses mal ist es wirklich perfekt.
So soll es sein und was anderes erwarte ich eigentlich auch nicht von Apple.
Ansonsten kann ich mir €1000,- sparen und mir ein 4x dickeres, 1000x hässlicheres (Plastik) Windows Notebook holen und damit genau so gut (naja.. mehr oder weniger;)) arbeiten.

MfG,

Jordy
 

atikalz

Mitglied
Mitglied seit
20.07.2012
Beiträge
6
Nun sieht das Internet toll scharf aus, aber fühlt sich vom Flow wie Android 2.3 auf nem HTC Phone an:

Also bei mir ruckelt jeder Browser bei normalen Websites wie dieser hier oder Spiegel, Facebook, ebay. Bei allen Seiten.
Am Thunderbolt auf nem externen 24 Zoll 1680er Display läuft alles rund, auf dem Retina Display daneben alles hakelig.

Wurde mit Mountain Lion nicht besser.
Ich bin total genervt. 2.300 Euro für so was?

Glaubt ihr, dass das softwareseitig noch gelöst werden kann oder wird?
 

stefan_m

Mitglied
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
245
Also bei mir ruckelt jeder Browser bei normalen Websites wie dieser hier oder Spiegel, Facebook, ebay. Bei allen Seiten.
Am Thunderbolt auf nem externen 24 Zoll 1680er Display läuft alles rund, auf dem Retina Display daneben alles hakelig.
Wie schaut es aus, wenn das externe Display abgesteckt ist? Macht das einen Unterschied? (Ist nur so eine Idee, vielleicht wirds ja besser, wenn der Rechner nur sein internes Display rendern muss?)
 

atikalz

Mitglied
Mitglied seit
20.07.2012
Beiträge
6
Ist exakt gleich. Es ruckelt und ruckelt so vor sich hin.
Das schöne smoothe Scrollen mit Mouserad oder dem Touchpad ist Vergangenheit.
Ipad 3 ist dagegen eine Rakete.

Traurig Apple.

Ich schicke das Teil wohl zurück an Amazon und warte ab, bis es ausgereift ist.
 

Darius-jogi

Mitglied
Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
1.166
woran liegt das das manche ruckeln und manche nicht?!
bei mir ruckelt nichts !
 

DrShouter

Mitglied
Mitglied seit
27.11.2011
Beiträge
306
Auf macuser sollte eigentlich nichts ruckeln, aber auf vielen anderen Seiten ruckelt es bei jedem (ja ausnahmelos bei jeden) MBPr, darunter fallen vor allem

The Verge
Facebook
anandtech
youtube
und noch viele mehr

Wer das abstreitet hat noch nie an einem anderen Mac gearbeitet ;)
 

CharlieD

Mitglied
Mitglied seit
24.04.2004
Beiträge
4.053
bei mir ruckelt nichts !
Das bildest Du Dir nur ein!
Bei mir ruckelt zwar auch nichts (auch Einbildung, oder, nein, halt, ich hab ja noch gar nie mitm Mac gearbeitet!!!), aber die üblichen Spezialisten hier wissen es natürlich besser!

Ich für mein Teil jedenfalls hab mit diesem Teil der Diskussion abgeschlossen - wenn einer meint, er müsse trotzdem propagieren das es ruckelt - Prima! Mir tuts nicht weh und ihm vielleicht gut - wer weiss ;)

Charlie
 

M4G101

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2007
Beiträge
185
So mein Retina ist gestern auch bei mir eingetrudelt.
Entgegen so mancher Befürchtungen die man hier anhand einiger Foreneinträge so haben muss hat es keine Makel. Keine Kratzer, keine Dellen oder andere Spuren. Das Display ist ein LG und hat keine Einbrennprobleme.
Ich bin also eigentlich superglücklich.
Aber es läuft nicht flüssig. Auch mit ML nicht. Es fühlt sich manchmal einfach etwas hakelig an. Nicht so wie ich es von meinem 2011er 13" MBP kenne.
Und daran ändert auch nichts das so manche Experten meinen das ich mir das nur einbilde.
Der Vergleich den ich vorhin gelesen habe ist recht passend. Fühlt sich an wie Android vs IOS.
Allerdings werde ich das Gerät sicher behalten weil es einfach zu gut ist
 

JugglerOfJuSa

Mitglied
Mitglied seit
26.09.2003
Beiträge
172
Ruckeln von Bildschirminhalten wird von jeder Person anders aufgenommen. Siehe auch bei Blu-Ray Filmen und 24p. Die einen sehen (zumindest bei älteren TVs) es sofort, während andere nichts bemerken.
 

stefan_m

Mitglied
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
245
Ruckeln von Bildschirminhalten wird von jeder Person anders aufgenommen.
Im Moment (da ich immer noch auf mein Retina warte) erkläre ich mir das auch mit unterschiedlicher subjektiver Wahrnehmung.

Und nebenbei: The Verge (da schon öfter als Beispiel gebracht) ruckelt sogar auf meinem jetzigen MBP (early 2011, 15''), wenn ich es genau nehme. IMHO ist die Site aber auch ziemlich überladen. Ob man das dann dem Rechner ankreiden muss, wenn er es nicht schaft das ruckelfrei darzustellen...
 

Revilo

Mitglied
Mitglied seit
21.06.2012
Beiträge
35
Hat eigentlich schon jemand das MBPR bei Media Markt gesehen? Im Online-Shop von denen ist es nicht verfügbar, angeblich aber im Laden. Wäre evtl. nicht uninteressant, zumal die aktuell auch eine 0%-Finanzierung über 32 Monate anbieten. Käme dann natürlich auf den Verkaufspreis an.

Weiß da jemand Genaueres?

Besten Dank!
 

Darius-jogi

Mitglied
Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
1.166
Ja die sind dort verfügbar. Habe meins auch dort gekauft. Heute
im mediamarkt herzogenrath hab ich auch welche gesehen.
 

Revilo

Mitglied
Mitglied seit
21.06.2012
Beiträge
35
Glückwunsch zum neuen Gerät! Darf man fragen, wie teuer MM nun die MBPR im Laden verkauft?
 

Konqi

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2005
Beiträge
1.229
Gibt es derweil die Möglichkeit im aktuellen VMWare die VM's etwas weniger pixelig aussehen zu lassen?

Ist das überhaupt mit dem Virtualisierer lösbar? Parallels? Oder muss das OS das unterstützen?
 
Zuletzt bearbeitet:

DrShouter

Mitglied
Mitglied seit
27.11.2011
Beiträge
306
Ruckeln von Bildschirminhalten wird von jeder Person anders aufgenommen. Siehe auch bei Blu-Ray Filmen und 24p. Die einen sehen (zumindest bei älteren TVs) es sofort, während andere nichts bemerken.
Da hast du natürlich vollkommen recht, will ja das Gerät auch gar nicht schlechtreden aber es ruckelt auf vielen Seiten und das hat nichts mit persönlicher Wahrnehmung zu tun, wer behauptet der Facebook Newsfeed läuft flüssig sollte dringend einen Augenarzt aufsuchen da diese Seite eigentlich in der Desktopvariante nicht zu benutzen ist.
Benutze jetzt Facebook mit MenueTab, wo es um einiges besser läuft!

Was mir wiederrum überhaupt nicht einleuchtet ist warum überladene Seiten wie engadget oder einige österreichische Nachrichtenseiten flüssig laufen und andere nicht (an flash kann es nicht liegen)
 
Zuletzt bearbeitet:

atikalz

Mitglied
Mitglied seit
20.07.2012
Beiträge
6
Im Moment (da ich immer noch auf mein Retina warte) erkläre ich mir das auch mit unterschiedlicher subjektiver Wahrnehmung.

Und nebenbei: The Verge (da schon öfter als Beispiel gebracht) ruckelt sogar auf meinem jetzigen MBP (early 2011, 15''), wenn ich es genau nehme. IMHO ist die Site aber auch ziemlich überladen. Ob man das dann dem Rechner ankreiden muss, wenn er es nicht schaft das ruckelfrei darzustellen...
Also, ich arbeite schon länger mit nen 2011er hires macbook pro. Die Seiten, die auf dem alten geschmeidig übers Display flutschen, ruckeln jetzt.
Es geht nicht um irgendwelche Spezialseiten. Es geht um Alltag. Geh doch mal in nen Applestore, da kann man das direkt vergleichen.

Es ruckelt. Punkt. Das ist nicht subjektiv. 20 fps ist nix für 2012.
 

stefan_m

Mitglied
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
245
Also, ich arbeite schon länger mit nen 2011er hires macbook pro. Die Seiten, die auf dem alten geschmeidig übers Display flutschen, ruckeln jetzt.
Es geht nicht um irgendwelche Spezialseiten. Es geht um Alltag.
Tja, was soll ich denn nun glauben? Die Aussagen sind hier im Thread ja annähernd gleich verteilt. Was macht deine Aussage glaubwürdiger als die anderen? ;)


Geh doch mal in nen Applestore, da kann man das direkt vergleichen.
Zu spät. rMBP ist schon lange bestellt, ich hoffe spätestens nächste Woche ist es da. Dann kann ich mir selber ein Bild machen. Vielleicht komme ich ja zum gleichen Schluss wie du. Bis dahin bleibt mir halt als Erklärung nur die unterschiedliche (weil eben subjektive) Wahrnehmung der verschiedenen Leute, die schon Gelegenheit hatten das Gerät in Händen zu halten...

Es ruckelt. Punkt. Das ist nicht subjektiv. 20 fps ist nix für 2012.
Na, ja. Das ist ja halt subjektiv. Einem anderen reichen die Frames vielleicht. Und das Leben besteht ja nicht nur aus Webseiten scrollen... :)
 

conrai

Mitglied
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
3.728
Geh doch mal in nen Applestore, da kann man das direkt vergleichen.
Ich war bei Apple, MM, Gravis und anderen Apple-Händlern - Ich konnte dort kein Ruckeln feststellen und ich arbeite mit verschiedensten Geräten sonst. Ich habe allerdings keine Spiele probiert, die höchste fps verlangen, weil ich die nicht brauche. Ich will mit dem Gerät arbeiten, zum spielen wäre es mir doch zu teuer. ;)

Es ruckelt. Punkt. Das ist nicht subjektiv. 20 fps ist nix für 2012.
Das sind nicht Deine Messungen, oder? Du gibst nur Tests weiter, aber die genaue Testsituation ist nicht eindeutig beschrieben. Wozu also solch Gedöns??
Kauf es, kauf es nicht, schick es zurück - es hindert Dich doch keiner.
 

Healow

Mitglied
Mitglied seit
26.06.2012
Beiträge
55
seit dem update auf ML hängt mein retina kurz nach dem aufklappen.
also wenn ich aufklappe dauert das etwas (3-4sec) bis ich mein passwort eingeben kann, unter Lion war das nicht so, hat das vill noch jemand beobachten können?
 
Oben