newbie Fragen

fish

Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.07.2003
Beiträge
308
Hallo,

hab gleich mehrere Fragen:

1) Kann ich von Safari oder IE mehrere Instanzen oeffnen? Eine Seite reicht mir leider nicht. Und wenn ja, wie kann ich am besten zwischen ihnen switchen?

2) Was gibts denn unter OS X fuer empfehlenswerte IDEs (C++, Java)?

3) Gibts sowas wie Win-D damit man nur noch den Desktop sieht und alle Fenster versteckt werden?
 

dylan

Aktives Mitglied
Registriert
18.12.2002
Beiträge
6.444
Hi fish,

zu 1: Bei Safari benutzt man Tabbed Browsing. Also mehrere Fenster brauchst du nicht mehr, um zw. mehreren Seiten zu wechseln...

zu 3: das geht bei MacOS mit Kurzbefehl Apfel-H bzw. Apfel-Alt-H

Gruß

Dylan
 

fish

Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.07.2003
Beiträge
308
Hi Dylan,

erst mal danke fuer die Antwort.
Aber wie geht das mit dem tabbed browsing? Sorry, kenne mich leider nur mit Linux und Windows aus :(
 

dylan

Aktives Mitglied
Registriert
18.12.2002
Beiträge
6.444
Tabbed Browsing....

Beim Tabbed Browsing erscheinen unter den Lesezeichen kleine "Karteikartenreiter" (für jede geöffnete Seite ein Reiter). Zwischen denen kannst du mit einem einfachen Klick wechseln. Du benötigst also für zig geöffnete Seiten nur ein Fenster.
 

dylan

Aktives Mitglied
Registriert
18.12.2002
Beiträge
6.444
Screenshot

Hi fish, ich nochmal. ;)

Hab dir mal kurz n Screenshot vom Safari mit Tabbed Browsing gemacht. Das offene Buch ist die Lesezeichenverwaltung, rechts davon favorisierte Lesezeichen, darunter die sog. Tabs - der Helle ist aktiviert, in ihm aber noch keine Seite aktiv, weil oben noch keine URL angegeben ist. Die zwei links daneben sind macuser.de/Home und Spymac.com/gallery.
 

Anhänge

  • tabs.jpg
    tabs.jpg
    12,3 KB · Aufrufe: 148

fish

Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.07.2003
Beiträge
308
Ok, bei mir war das tabbed browsing deaktiviert. Aber jetzt hab ich immer noch ein Problem. Wie kann ich eine neue Seite oeffnen, so dass die alte im tab bleibt? Mit apfel-n macht er komplett ein neues Fenster auf und wenn ich nur eine neue url eingebe, hab ich halt die neue im tab und die alte ist weg.
 

dylan

Aktives Mitglied
Registriert
18.12.2002
Beiträge
6.444
Dann...

..probier's mal mit Apfel-T. Das öffnet einen neuen Tab. Wenn du auf einen Link mit ctrl-Taste klickst, kannst du wählen, ob in einem neuen Fenster oder neuem Tab geöffnet werden soll.

:)

Dylan
 

fish

Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.07.2003
Beiträge
308
*G* vielleicht sollte ich mal zum Optiker ;)
Cool, jetzt surft es sich doch gleich viel besser. Vielen Dank.
 

Egger1000

Aktives Mitglied
Registriert
10.06.2003
Beiträge
1.922
Ansonsten funktioniert Apfel+Mausklick auch (zumindest bei einer Eintasten - also der ProMaus) ;)


Egger
 

dylan

Aktives Mitglied
Registriert
18.12.2002
Beiträge
6.444
Original geschrieben von Egger1000
Ansonsten funktioniert Apfel+Mausklick auch (zumindest bei einer Eintasten - also der ProMaus) ;)


Egger
 

Bei mir (Mehrtastenmäuschen) öffnet das einen Link aber direkt in einem neuen Tab (neuerdings "Titel"), während man bei ctrl-Klick vor folgende Wahl gestellt wird:
 

Anhänge

  • ctrol.jpg
    ctrol.jpg
    11 KB · Aufrufe: 126

KAISERFRANZZ

Mitglied
Registriert
02.07.2003
Beiträge
570
safari abkürzungen..

... hast du die alle selber herausgefunden, oder gibt es da eine webseite für?

auf jeden fall hat dieses post so einige probleme von mir als switcher gelöst...

clap
 

dylan

Aktives Mitglied
Registriert
18.12.2002
Beiträge
6.444
Selbst ist der Mann!

Viele Kniffe in vielen Programmen lassen sich mit Drücken von ctrl-Alt-Apfel-Shift-Tasten in den verschiedensten Kombinationen finden, oftmals bringt einen das Ausprobieren schon weiter und man kann sich viele lästige "Gänge" in das Menü sparen - genauso wie mit Kurzbefehlen.

Zu Tipps und Tricks im Umgang mit Safari hat Appelknolli mal einen Thread angefangen:

klick mich!

:cool: Gruß

Dylan
 
T

Thomax

Hi,

um auf Deine Frag zu den IDEs auch mal was zu schreiben.

Ich verwende für meine Javaprojekte Netbeans. Kennst Du vielleicht auch aus der Linux- und Windowswelt.

Da die meisten Java-IDEs selbst in Java geschrieben sind, sollte es da keine Probleme geben.

Netbeans findest Du unter www.netbeans.org

cu

thomax
 

KAISERFRANZZ

Mitglied
Registriert
02.07.2003
Beiträge
570
tabbed browsing...

kann mir einer so nett sein, mir das erklären, wie ich das mit tabbed browsing einstelle?

ich finde das irgendwie nicht...
 

HeckMeck

Aktives Mitglied
Registriert
11.11.2002
Beiträge
2.538
Tata...!

Hi Indenzoo,
die "geniale" deutsche Übersetzung der Tabs ist "Titel", zum aktivieren des tabbed browsing einfach bei Safari->Einstellungen->Titel ein Häckchen machen bei "Surfen mit Titeln aktivieren". Das wars schon, eine kurze Beschreibung ist auch dabei...
 

fish

Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.07.2003
Beiträge
308
Original geschrieben von Thomax
Hi,

um auf Deine Frag zu den IDEs auch mal was zu schreiben.

Ich verwende für meine Javaprojekte Netbeans. Kennst Du vielleicht auch aus der Linux- und Windowswelt.

Da die meisten Java-IDEs selbst in Java geschrieben sind, sollte es da keine Probleme geben.

Netbeans findest Du unter www.netbeans.org

cu

thomax
 

Wie siehts denn da mit dem Design aus? Ist das schon für OS X angepasst?
Hab nämlich neulich einen Bericht über eclipse gelesen, scheint recht vernünftig zu sein und sieht richtig gut aus.
 
Oben