Newbe bzgl. Install. von Programmen

studmed

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.06.2006
Beiträge
34
Reaktionspunkte
0
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und Mac-Einsteiger und habe da ein grosses/kleines Problem. ich hätte dafür gerne die Suche bemüht, aber leider kann ich diese nicht finden. Könnte mir bitte trotzdem jemand bei meinem Problemchen helfen?
Habe ein Programm aus dem Netz runtergeladen, als .dmg file. Wenn ich dieses doppelklicke erscheint dieses ohne der endung .dmg, es wurde denk ich unmounted. Dieses befindet sich auf dem Desktop und ich kann es einfach nicht starten. Muss ich da nach einer .exe file suchen o.ä? Man kann es auch nicht in den "Programme"-Ordner ziehen. Ich brauche dieses für die Arbeit sehr dringend und bitte um Hilfe.

Vielen Dank schonmal

M.
 
moin,

wenn es ohne .dmg erscheint, wurde es gemounted. Es ist dann wie ein Laufwerk. Du öffnest es und darin befindet sich dann das, was du in den Programme-Ordner schieben kannst.

Du hast die Suche nicht gefunden? Dann such die Suche doch bitte mal in dem horizontalen, blauen Streifen, den du etwas unter dem MacUser-Logo siehst.

m.
 
Ah,dann war sie vor der Registrierung nicht da.

Vielen Dank für die Antwort.

hab jetzt folgendes versucht, was aber trotzdem nicht funktioniert hat:
Neuer Ordner in Programme erstellt, den gesamten Inhalt der gemounteten Datei in den neuen Ordner kopiert und auf das Programm-Symbol in dem neuen Ordener geklickt- geht nciht. Es taucht kurz in dem Dock auf, blinkt ein/zweimal und aus.

Was kann das sein?
 
schreibe doch am besten mal um welches Programm es sich handelt.
 
Das heisst "Staden Package", ist open source und zur Sequenzanalyse. hat ca. 30MB, und läuft auf meinem Desktop-PC einwandfrei. Ich brauche das dringend, es gibt SIW keine Alternative und hab erst seit gestern mein MB und bin darin extremer Laie.

Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte, das zum Laufen zu bringen.

Danke

Edit: in deren Forum steht was von X11. Der Autor kennt sich aber auch nicht gut genug damit aus...Evtl. ist das das Problem...??
 
kann es sein, dass das programm X11 benoetigt?

die installation von x11 kann nicht schdan, also versuch es doch einmal.

auf deiner osx dvd gibt es ein installer package namens "optional installs" oder so aehnlich. dort kurz vor der bestaetigung der installation einfach x11 auswaehlen.
 
Ich weiss es ehrlich gesagt nicht. ich werde es versuchen. Aber soweit hab ich alles richtig gemacht mit dem Erstellen eines neuen Ordners und Verschieben des Inhalts, oder? ich werde es versuchen. Vielen Dank einstweilen.

M.
 
Es funktioniert leider immernoch nicht. Das Progr. blinkt in dem Dock und verschwindet dann wieder. Sonst passiert nichts.
 
Manche hartgesottene Appleuser pochen mit der Einfachheit der Programminstallation auf einem Mac, ich persönlich würde dir aber als einem Neuling raten, nie etwas zu installieren, indem du etwas in den Programmordner schiebst. Am besten liest man das Begleitdokument zur Installation und handelt danach.

Was dein Problem ist, denke ich, ist die Tatsache, das das Program vielleicht noch gar nicht für Intelbasierte Macs vorliegt. Wahrscheinlich hast du die Version für die "alten" Macs und aus irgendeinen Grund will Rosetta das Program nicht betreiben.
Ich würde sagen, du musst abwarten, bis eine Version für die Macs der neueren Generation erscheint.
 
Ich hab das nun mal geladen und ausprobiert und muss gestehen, dass ich auch keine Ahnung habe was man damit machen soll. Auf der Homepage kann ich keine Installationsanleitung finden und die paar Programmdateien, die in den zahlreichen Verzeichnissen herumliegen lassen sich zwar starten aber sonst kann man nichts damit machen (keine Optionen).

Hier hab ich dann eine Installationsanleitung gefunden aber das ist mir zu mühsam als dass ichs noch versuchen werd. Viel Glück!

http://www.bio.net/bionet/mm/staden/2003-June/001287.html

MfG, juniorclub.
 
Hallo,

vielen Dank für alle Bemühungen v.a. dem Versuch das selber zu installieren. Wahrscheinlich ist es wirklich für die Intel-macs nicht geeignet; hätte immer gedacht, dass es auf das Betr. Syst. ankommt und nicht auf den Prozessor- so kann man sich täuschen. Dann werd ich den Ordner wieder rausschmeissen

Also vielen herzlichen Dank allen

Viel Spass beim Fussball

Grüße,
M.
 
studmed schrieb:
vielen Dank für alle Bemühungen v.a. dem Versuch das selber zu installieren. Wahrscheinlich ist es wirklich für die Intel-macs nicht geeignet; hätte immer gedacht, dass es auf das Betr. Syst. ankommt und nicht auf den Prozessor- so kann man sich täuschen.
Ich glaub nicht, dass das Problem am Intel Mac liegt. Hab ja selbst einen PPC Mac. Es ist eher so, dass die Installation irgendwelche Arbeiten im Terminal und Änderungen einiger Dateien beinhaltet. Wenn es irgendwo eine ordentliche Anleitung geben würde kann man das schon probieren. Würde ich das Programm brauchen bzw. unbedingt haben wollen dann würd ich einfach mal ein paar Stunden investieren um herauszufinden was man alles machen muss damit es läuft.

Wenn du es also wirklich brauchst dann gib nicht so schnell auf! Viel Glück! ;)

MfG, juniorclub.
 
Das beste wird sein: Schreib dem Entwickler eine eMail, schildere Dein Problem und warte auf eine Antwort. Aus der Geschwindigkeit, mit der die Antwort kommt (oder eben auch nicht), kannst Du außerdem auf die Support-Qualität des Programms schließen.
 
Zurück
Oben