Neustart ohne Abfrage möglich??

Diskutiere das Thema Neustart ohne Abfrage möglich?? im Forum Mac OS X & macOS.

  1. daniel.337

    daniel.337 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    02.04.2018
    Moin,

    gibt es eine Möglichkeit, diesen (lästigen) Dialog beim Neustart - und auch beim Ausschalten - komplett abzustellen? (ggfs. mit einem Default-Wert für das Öffnen-Verhalten der evtl. noch geöffneten Programme nach dem nächsten Hochfaren) Dieser ständige Extra-Klick nervt mich!

    Daniel
     
  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.883
    Zustimmungen:
    5.486
    Mitglied seit:
    23.11.2004
  3. daniel.337

    daniel.337 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    02.04.2018
    Schon sehr alt der Thread - und damit hoffentlich auch noch aktuell … Wie ich )als Mac-Anfänger) schon manchmal mitbekommen habe, ändert sich da von Zeit zu Zeit beim Mac bzw. unter macOS ja auch gerne mal eine Tastenkombination.

    Ich werde das mit ALT ausprobieren. Danke.
     
  4. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.460
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.045
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Ctrl-alt-option-Auswurftaste schaltet ab

    Das Ganze ohne alt startet neu


    Schneller gehts wirklich nicht.
     
  5. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    5.113
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    996
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Wenn es kein mobiler rechner ist: Ich schalte, wenn überhaupt, vielleicht 1x im Montat aus.
    Ansonsten kannst du ja einstellen ob die letzten geöffneten Apps nach dem Neustart wieder geöffnet werden sollen oder nicht, falls das mit „Default-Wert für das Öffnen-Verhalten“ gemeint war.
     
  6. Andreas2802

    Andreas2802 Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    202
    Mitglied seit:
    01.10.2016
    Oder mit Automator ein Script erstellen und im Dock ablegen. Ich klicke drauf und er fährt ohne eine Frage runter !
     
  7. Gwadro

    Gwadro Mitglied

    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    407
    Mitglied seit:
    05.06.2012
    ctrl-alt-cmd und die Auswurf-Taste ;)

    Ich liebe diese Kombination auf meinem MacBook.
     
  8. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.460
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.045
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Naja, die 3 Tasten die nebeneinander sind, hatte die nicht vor mir :)

    Traditionalisten kennen die Neustart Methode vom Reset früher...
     
  9. daniel.337

    daniel.337 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    02.04.2018
    So, hab's gerade mal ausprobiert - musste allerdings erst mal googlen, was und wo die Auswurftaste ist. Muss man ja auch erst mal drauf kommen, dass sich hinter dieser Syntax der Power-Button verbirgt. Dann einmal ausprobiert - und zack! - ohne Wenn und Aber und sonstigen Hickhack das Teil gleich im Shutdown-Modus. Genial! :)
     
  10. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.460
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.045
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Auf den großen Tastaturen gibt es eine Eject Taste wie am CD Spieler die das DVD Laufwerk öffnet / schliesst. Auf den Klapprechnern kann die anders sein, erst recht bei Geräten ohne optisches Laufwerk.

    Vieles am Mac ist auch traditionell entstanden, wie gerade dieser Affengriff zum Neustarten. Überhaupt google Dir mal die ganzen Tastatur Shortcuts, damit kann man den Workflow extrem beschleunigen.

    Ich habe eigentlich immer die Linke Hand auf der Tastatur bzw mache vieles nur mit Tastenbefehlen. Manche die das nicht kennen wundern sich wie fix man das Klickibunti bedienen kann ohne Maus.
     
  11. daniel.337

    daniel.337 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    02.04.2018
    Klingt sehr gut, da ich aus der Windows-Welt (in der ich seit langer Zeit aktiv bin) die dort verfügbaren Shortcuts sehr zu schätzen weiß. Aus der Linux-Welt die Shell mit ihren Befehlen - das klingt zusammen als gute "Grundlage" für eine effiziente Steuerung bzw. Bedienung der macOS Umgebung!

    Daniel
     
  12. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    4.410
    Zustimmungen:
    1.383
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    mit "sudo reboot" im Terminal, starte ich manchmal den Mac neu.

    Gruß Franz
     
  13. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.460
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.045
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Ctrl-apfel-Auswurftaste geht in 1 Sekunde zum Neustarten, mit Zorn auch in ner Halben :)
     
  14. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    4.410
    Zustimmungen:
    1.383
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    bin ja nicht auf der Flucht :))
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...