Neulings-Fragen zu W-lan Router für arcor-dsl

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von dafub, 06.04.2006.

  1. dafub

    dafub Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,
    ich hätte ein paar Grundsatzfragen und hoffe, bei Euch, trotz dem wahrscheinlich sehr hohen Vor-den-Kopf-Schlag-Faktor, auf ein paar offene Ohren zu treffen :) Ich habe mich jetzt schonmal umgeguckt im Forum, hab aber nichts gefunden, was mir weitergeholfen hat, vielleicht weil die Frage auch speziellerer Natur sind...

    Also, ich habe ganz normales Arcor-Dsl, ganz oldschool per Kabel etc. Ich möchte mir nun einen W-Lan Router zulegen, damit ich keine Stolperfallen mehr quer durch die Wohnung legen muss. Ich hab nur leider überhaupt keine Ahnung auf was ich da beim Kauf achten muss....Deswegen meine Fragen:

    1.Kann ich einfach jeden Router kaufen, weil der nur ein Zwischenstück zwischen DSL-Modem und Rechner ist? Ersetzt er sozusagen das Kabel? Meine Internetverbindung geht vom Rechner in das DSL-Modem, dann in die Arcor-Starterbox, und von da in die Telefonbuchse...
    2. Haben die Arcor Geräte irgendwelche Tücken, dass sie sich zum Beispiel nicht mit allen Routern vertragen, oder ist das auch problemlos?
    3. Wie ist das mit der Sicherheit im Netzwerk? Router haben doch eigene Firewalls, oder? Damit nicht jeder auf das Netzwerk zugreifen kann.
    4. Ist es dann der Router, der sich ins Netz einwählt, oder ist es immer noch mein Laptop? Also muss ich dann am Router passwort etc. eingeben?
    5.Haben Router generell mehrere Ports, sodass ich bei Gebrauch auch noch einen zweiten Rechner über W-lan anschliessen kann?
    6. und abschliessend....kann ich morgen einfach ins Geschäft gehen, mir einen W-lan Router kaufen, den ans Netzwerkkabel anschliessen und loslegen?

    Vielen Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten...freue mich drauf

    Gruss :)
     
  2. Adrenalinpur

    Adrenalinpur MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen dafub,

    ich versuch mal trotz der frühen Stunde mit Gähnfaktor zu helfen.

    zu 1. man kann sicherlich grundsätzlich jeden Router kaufen, aber was sinnvoll ist hängt davor ab wie erweiterbar das ganze sein soll und was er können soll, zb. Bridging ich habe mir auch bissel verkauft weil es damals schnell gehen sollte

    zu 2. ich wüßte jetzt nicht welchen Router Arcor nicht vertragen sollte

    zu 3. das ist eben die Frage inwieweit du das selbst konfigurieren willst oder ob die Standardkonfig ausreichen

    zu 4. wenn ein richtiger Router ist und nicht nur ein Accesspoint wie meiner ist dort die Einwahl ins DSL hinterlegt, ansonsten muß der Cleint die Einwahl machen oder eine Gatewaysoftware

    zu 5. das ist der Casus knaxus auch bei mir, ich habe ein WLAN Gateway über das LAN PCS ins Internet gehen, aber wenn der Router die Einwahl macht sollte es auch mit mehreren WLAN Adaptern gehen

    zu 6. kannst du aber ich würd noch bissel mehr Infos abwarten

    Auch LG
    A.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen