Kaufberatung Neues Smartphone: Welches iPhone?

Diskutiere das Thema Neues Smartphone: Welches iPhone?. Hallo MU-Gemeinde, ich bin derzeit am überlegen, mir ein neues Smartphone zu kaufen. Da ich...

coolboys

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.12.2010
Beiträge
2.251
Hallo MU-Gemeinde,

ich bin derzeit am überlegen, mir ein neues Smartphone zu kaufen.

Da ich grundsätzlich nur Apple-Smartphones haben will (hatte 2011 mein erstes iPhone gekauft) bin ich am überlegen, welches ich denn jetzt kaufen sollte.

Aktuell gibt es ja iPhone XR, iPhone XS, iPhone 7 und iPhone 8.
Im Moment nutze ich ein iPhone 7 mit 128 GB (würde beim XR dann aber eher 64 GB nehmen:)).

Oder sollte ich auf die 2019 iPhones warten, die dann wahrscheinlich mehr bieten (bessere Kamera u. a.)...?:rolleyes:

Gruß coolboys
 

poeddl

Mitglied
Mitglied seit
23.04.2019
Beiträge
141
Ich hab derzeit ein 6s und habe die letzten Tage auch überlegt, mir doch mal was neues zu kaufen.
Letztlich bin ich zu der Entscheidung gekommen die 2019 iPhones abzuwarten und bei Nicht-Gefallen ein "altes" iPhone von 2018 zu kaufen, die dann sicherlich vom Preis her nochmal etwas günstiger werden.

Da dein iPhone 7 ja nochmal etwas neuer ist, als mein 6s, würde ich dir das auch raten, wenn es keinen dringenden Grund gibt jetzt zu upgraden.
Aber letztlich musst du das entscheiden. :)
 

DoroS

Mitglied
Mitglied seit
24.11.2008
Beiträge
3.796
Im September/Oktober gibt es höchstwahrscheinlich neue, falls Donald Trump die Chinesen nicht allzu sehr verärgert. Ich würde warten.
 

Holger721

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2010
Beiträge
3.884
Passt ja eigentlich gar nicht hier rein.
Du biste weder Einsteiger (hast ja schon länger ein iPhone), noch Umsteiger (hattes ja vorher kein Android)…..aber sei es drum.

Wenn Du jetzt unbedingt ein neues brauchst, entscheidet alleine Dein Budget.

Wenn Du jetzt nicht unbedingt sofort ein neues brauchst, WARTEN!

Entweder die jetzigen Modelle werden günstiger (gut für Dich), oder die neuen Modelle sprechen Dich mehr an (bieten mehr, längerer Support usw.)
 

davedevil

Mitglied
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
7.365
Mein Tipp. Haben Wollen Impuls unterdrücken, wenn Dein 7er noch einwandfrei funktioniert. Ist viel Geld, kann man schöne Dinge mit machen.

Außer Du hast jetzt wenig Verlust beim Verkauf Deines 7ers, dann kann man natürlich drüber nachdenken. Ein 8er ergibt in dem Kontext am wenigsten Sinn. Der Zugewinn verbunden mit den Kosten ist hier ne schlechte Rechnung.

Was in Deiner Übersicht fehlt ist das X. Das kriegt man immer noch neu.
 

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
11.962
Hol dir das XR. Das ist ein richtig geiles Teil, etwas groß aber geht noch und ist echt klasse und der Akku ein Traum!

Generell würde ich bei den Preisen kein iPhone mehr einfach so kaufen sondern klug agieren und nicht vorschnell handeln. Ich hab meins mit etwas abwarten und Marktbeobachtung für 602€ ersteigert - neu. Das ist ein Preis der noch ok ist und nicht so, wie wenn man ein XS direkt neu von Apple kauft, da ist das P/L Verhältnis 20 Stockwerke im Keller!

Wenn du noch warten kannst, kannst du auch noch auf die neuen Modelle warten und bekommst das XR dann noch mal günstiger, aber die Neuen würde ich keinesfalls direkt so teuer kaufen. Länger auf das XR zu warten macht eigentlich auch wenig Sin, da der Sommer jetzt ist und man jetzt von der Kamera, dem Akku etc. profitiert und gleichzeitig eben dieses halbe Jahr Preisverfall mit nehmen kann. Wenn die Geräte im Herbst raus kommen brauch man das Upgrade eh nicht. Ich hab mich deshalb auch so entschieden und mein XR deswegen seit ca. einer Woche und genau passend vor meinem ersten Urlaub.
 

picknicker1971

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
3.264
Wenn es nicht dringend ist, logischer weise wrten bis die 2019 Modelle kommen. Schauen ob was dabei ist, sonst die von Dir genannten zurückgreifen, welche dann preislicher interessanter werden.
Sonst, wie sollen wir/man eine Empfehlung geben, wenn Du noch nicht mal sagst auf was Du wert legst.
Zu dem gibt es einige Threads wo immer wieder das für und wieder zwischen Xr, X, Xs und 8 diskutiert wurde und jeder Jeck hat da seine eigene Meinung bzgl. Ausstattung, Preis, etc..
 

tomric

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2003
Beiträge
2.817
Im Moment nutze ich ein iPhone 7 mit 128 GB (würde beim XR dann aber eher 64 GB nehmen:)).
Ich überlege bei sowas immer, was mich an meinem aktuellen Gerät wirklich stört bzw. mir fehlt... dadurch habe ich mir so manche Ausgabe gespart.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Chaostheorie, Maringouin, DoroS und 2 andere

Holger721

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2010
Beiträge
3.884
Es ist eigentlich wie immer.

Man fragt nach einem Grund, warum man sich was neues kaufen soll / muss. Bekommt daraufhin etliche unterschiedliche Meinungen und Begründungen. Das hätte man sich selbst per Google beantworten können. (Wann neue iPhones kommen, Vorteile oder Nachteile der neuen Modelle gegenüber der alten Modelle, Preise usw.)

Im Grunde ist das doch (fast) immer nur:

Ich möchte ein neues iPhone und suche nach Gründen und Bestätigungen, warum es richtig ist, mir JETZT ein neues zu kaufen. Also nichts anderes als einen Kauf "Schönreden". Nicht das hinterher Zweifel aufkommen..."was habe ich getan? Das alte hätte noch gereicht. Das viele Geld. Ach nee, im Forum wurde mir dazu geraten. Alles richtig gemacht." :cool:

Aber bitte meine Meinung nicht "zu ernst" nehmen. :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: picknicker1971

Maringouin

Mitglied
Mitglied seit
20.11.2016
Beiträge
916
Muss jeder selbst entscheiden, obs nötig ist.

Für die Umwelt wärs besser, Geräte länger zu nutzen, weltweit macht das gewaltig was aus.

Warten auf das jeweilig neueste Phone halte ich persönlich für Unsinn, denn:

1. Wird man zum early adopter, man weiss im voraus nie, welche Mängel auftreten.
2. Zahlt man anfangs gut drauf
3. Für das ultimative Phone könnte man ja noch 2 Jahre oder länger warten :crack:
 

FunkoFan

unregistriert
Mitglied seit
04.05.2019
Beiträge
176
Auf jeden Fall warten! Bis September ist es nicht mehr lange hin und vermutlich bekommen die neuen ein Redesign und deutlich bessere Kameras. Wenn du evtl. noch ein Ersatz-iPhone rumliegen hast, verkaufe dein aktuelles nach Möglichkeit ca. einen Monat vor der Vorstellung der neuen Modelle. So fahre ich seit Jahren gut und so werde ich es mit meinem Max dieses Jahr auch wieder machen.
 

Holger721

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2010
Beiträge
3.884
vermutlich bekommen die neuen ein Redesign
Ich denke, vermutlich eher NICHT.

deutlich bessere Kameras
Noch besser? Weil dann 3 oder mehr Kameras verbaut werden? Wer es braucht. Aber von den "noch besseren" Bildern den Kauf eines neues Gerätes abhängig zu machen, würde mir persönlich nicht in den Sinn kommen.
Wem die Bilder eines Xs von der Qualität nicht reichen, bitte gerne.
 

FunkoFan

unregistriert
Mitglied seit
04.05.2019
Beiträge
176
Wem die Bilder eines Xs von der Qualität nicht reichen, bitte gerne.
Nun ja, andere Hersteller sind da schon eine gute Ecker besser bei den Kameras, siehe z.b. Pixel 3 und P30 Pro. Dem iPhone fehlt aktuell noch ein Nachtmodus der sowohl das Google als auch das Huawei bieten. Für viele Kunden ist die Kamera eines der wichtigsten Aspekte an einem Smartphone und da ist das iPhone bestenfalls im Mittelfeld.

Daher denke ich schon, dass mit dem iPhone 11 ein größeres Kamera-Upgrade Einzug hält.
 

Chaostheorie

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2005
Beiträge
2.211
Aktuell gibt es ja iPhone XR, iPhone XS, iPhone 7 und iPhone 8.
Im Moment nutze ich ein iPhone 7 mit 128 GB (würde beim XR dann aber eher 64 GB nehmen:)).

Oder sollte ich auf die 2019 iPhones warten, die dann wahrscheinlich mehr bieten (bessere Kamera u. a.)...?:rolleyes:
"Bessere Kamera" ist eigentlich kein Grund, zu warten. Die Kameras in den aktuellen Modellen sind ja bereits ausgezeichnet. Ein Sprung von deinem 7 auf das 8 macht jetzt nicht sooo viel Sinn, finde ich. Dafür sind die Unterschiede nicht groß genug.

Vorteil sind die derzeit für Apple untypisch günstigen Preise bei Händlern (neuwertig/refurbished/Vitrinengerät). Das iPhone 8 schon ab 390€, das iPhone XS mit 256GB für 920€ und das iPhone XR ab unter 600€.

Die neuen iPhones ab September werden die ersten Monate nur zum Vollpreis erhältlich sein. Da das iPhone 8 wohl gestrichen wird und es nur noch die X-Serie geben dürfte, geht es dann wahrscheinlich erst ab 799€ für den Nachfolger des XR-Basismodells los.

Ich würde nicht warten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: IronM
Mitglied seit
22.06.2005
Beiträge
1.536
Also ich habe mir gerade ein 7er mit 128GB gekauft :p (vorher SE), wegen des größeren Bildschirms...
Wenn du nicht unbedingt FaceID haben musst, dir Animojis am Arsch vorbeigehen und du den nicht unbedingt einen Portrait Modus beim Fotografieren nutzen möchtest... warum ein neues?!
Leistung und Kamera sind doch auf einem Niveau, wo man nichts vermissen sollte...
 

WeDoTheRest

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
5.738
Und wenn's dann gerne noch eine klassische Kopfhörerbuchse sein darf...... 6S. :D
 

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.841
Vorteil sind die derzeit für Apple untypisch günstigen Preise bei Händlern (neuwertig/refurbished/Vitrinengerät). Das iPhone 8 schon ab 390€, das iPhone XS mit 256GB für 920€ und das iPhone XR ab unter 600€.
Für diese Angebote eines Neugerätes bei einem Händler hätte ich aber gerne einmal ein Link.
Das Iphone XS mit 256 GB spacegrey gibt es ab knappen 1200 Euro.
Das Iphone XR ab 750 Euro, wenn man nicht über ebay einkaufen möchte.

Günstiger geht es eigentlich nur über privat oder über Handyshops in Großstädten mit Differenzbesteuerung.
Da habe ich mein XS 256 GB nagelneu eingeschweisst für 999 Euro her.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/iphone-xs-256gb-neu-versiegelt/1125624057-173-1946
 
Oben