Neues Powerbook - Akku läd nicht

cocomojo81

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.07.2003
Beiträge
388
Seit 48 Stunden bin ich im Besitz eines neuen 15" Powerbook. Leider muß ich jetz feststellen, dass der Akku nicht richtig geladen wird.

Im Auslieferungszustand stand die Anzeige auf 60% und hielt auch ca. 3 Stunden durch. Danach habe ich das Netzteil eingestöpselt und habe das Powerbook übe Nacht laden lassen. Am nächsten Morgen habe ich das Netzteil entfernt und die Anzeigelief innerhalb von einer Minute von 100% auf 0%. Stecke ich das Netzteil jetzt wieder ein läd er von neuem - von 0% auf "geladen" dauert es ca. 6 Minuten - und das selbe Spielchen geht von Vorne los.

Den Ladevorgang habe ich jetzt schon 10 mal wiederholt, kein anderes Resultat.

Jemand mit ähnlichen Problemen oder eine TIP?
 
Zuletzt bearbeitet:

psyk

Mitglied
Registriert
26.07.2005
Beiträge
192
PB zurückschicken und ein neues fordern :)

oder vlt das Netzteil oder den Akku austauschen lassen, wenn du nen Kumpel hast der auch ein Powerbook hat, kannst ja mal Netzteil und Akku dort testen.


ansonsten alles zurückschicken und auf ein neues PB bestehen
 

cocomojo81

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.07.2003
Beiträge
388
Apple Care ist nach 20min auch der Ansicht, dass der Akku getauscht werden muss. :o
 
Oben