Neues Powerbook 12" Ruhezustandsproblem

  1. Moonpaw

    Moonpaw Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Morgen Leute
    Letzte Nacht (wie immer), legte ich mein 12" Powerbook schlafen.
    Heute Morgen musste ich zu meinem Erschrecken feststellen, das es, obwohl es noch zugeklappt war, lief. Sprich der Lüfter war "laut" und das PB heisssss, zum Glück was das Display nicht an.
    Nach dem Aufklappen änderte sich an dem Zustand nichts, nur ein Ausschalten (Powerknopf 4-5 sek drücken) half.
    Nach dem nächsten Hochfahren war scheinbar alles wieder o.k.

    Hatte von euch jemand auch schon einmal so ein Problem? Sollte ich es nachts doch ausschalten? :(

    Auf eure Hilfe hoffend,

    Moonpaw
     
    Moonpaw, 03.03.2005
  2. todi

    todiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    50
    hi. es könnte zb sein, dass wenn du`s zum schlafen zumachst und erst danach zb die bt-mouse ausschaltest, dass es die verlorene verbindung erkennt und wieder anspringt, obwohl zu ist. so war es bei mir schonmal...
     
    todi, 03.03.2005
  3. Moonpaw

    Moonpaw Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hehe ja, das kenn ich auch (den Fehler hatte ich am Anfang gemacht) allerdings ging es trozdem nach ein paar sek. wieder schlafen)

    Aber hier war Wlan und Bluetooth aus :(

    Moonpaw
     
    Moonpaw, 03.03.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neues Powerbook Ruhezustandsproblem
  1. zemmel
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    767
  2. ClaudiaK
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    454
    Blaupunkt
    12.12.2007
  3. ostfriese
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    1.983
    ostfriese
    06.05.2006
  4. host22
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    672
    Professor Hase
    13.03.2006
  5. Katheta
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    824
    tofelli
    03.03.2006